LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Schönherr: Restrukturierung für Mercator-Gruppe

30.06.2014

Clifford Chance hat die Handelskette Mercator bei ihrer finanziellen Restrukturierung mit einem Volumen von 1,1 Milliarden Euro beraten. Der Gläubigerausschuss wurde von Schönherr vertreten. Die Restrukturierung sei eine der bislang komplexesten Transaktionen dieser Art in der Region gewesen, teilen beide Kanzleien mit.

Loren Richards

Vor der Restrukturierung bestand die Kapitalstruktur des Unternehmens im Wesentlichen aus über 150 vorwiegend bilateralen Kreditfazilitäten und Finanzierungsleasinggeschäften mit mehr als 50 verschiedenen Gläubigern. Die Mercator-Gruppe und ihre Gläubiger haben nun in einem großen Schritt ihre Finanzierungsbedingungen konsolidiert, neue, gemeinsame Entscheidungsforen geschaffen und dies gemäß international geltenden "Best-Practice"-Grundsätzen dokumentiert.

Koordination und Leitung des Beraterteams von Clifford Chance erfolgte von Frankfurt aus, einem der Drehkreuze der Sozietät für Beratungstätigkeiten in Mittel- und Südosteuropa. Clifford berriet zusammen mit der slowenischen Kanzlei Jadek & Pensa.

Schoenherr war Lead Counsel für das Konsortium der mehr als 50 kreditgebenden Banken, wobei die Erste Group Bank AG Coordinator war. Die Kanzlei beriet in allen beteiligten Jurisdiktionen, namentlich Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegovina, Montenegro und Serbien.

Trotz der weiterhin angespannten makroökonomischen Lage und der Komplexität der Ausgangslage gilt diese finanzielle Restrukturierung, die im Konsens aller Beteiligten erfolgte, bei Marktbeobachtern als Wendepunkt und Modell für künftige Restrukturierungen und für den Investmentmarkt in der Region allgemein. Mercator ist mit Umsätzen von drei Milliarden Euro eines der größten Unternehmen in Südosteuropa.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Mercator-Gruppe

Loren Richards, Federführung, Banking & Capital Markets, Partner, Frankfurt

John MacLennan, Restructuring & Insolvency, Partner, London

Lauren von Dörnberg, Banking & Capital Markets, Associate, Frankfurt

 

Schoenherr für die Banken

Martin Ebner, Federführung, Banking & Finance, Partner, Wien

Vid Kobe, Banking & Finance, Ljubljana

Stefan Paulmayer, Banking & Finance, Wien

Leopold Höher, Banking & Finance, Wien

Laurenz Schwitzer, Banking & Finance, Wien

Christoph Lindinger, Corporate, Partner, Wien

Wolfgang Höller, Restrukturierung, Partner, Wien

Ana Filipov, Restrukturierung, Partnerin, Ljubljana

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance, Schoenherr

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Schönherr: Restrukturierung für Mercator-Gruppe . In: Legal Tribune Online, 30.06.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12376/ (abgerufen am: 06.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag