Clifford Chance / P+P Pöllath + Partners: Immo­bi­li­en­deal in Berlin

20.01.2016

Eine durch Tristan Capital Partners beratene Investmentgesellschaft und Caleus Capital Investors haben das Haus Friedrichstadt in Berlin an die Credit Suisse Anlagestiftung verkauft. Clifford Chance und Pöllath waren beratend tätig.

Cornelia Thaler

Die Credit Suisse Anlagegruppe übernimmt die Büro- und Einzelhandelsliegenschaft im Rahmen eines Asset-Deals.

Das denkmalgeschützte Haus Friedrichstadt liegt in der Bürozone Checkpoint-Charlie / Spittelmarkt. Zu DDR-Zeiten war die Liegenschaft das letzte Haus an der Friedrichstraße auf der Ost-Seite Berlins.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Tristan Capital Partners/Caleus Capital Investors:

Cornelia Thaler, Federführung, Real Estate, Partnerin, Frankfurt

Dennis Blechinger, Real Estate, Counsel, Frankfurt

Bernd Christian Bäumer, Real Estate, Associate, Frankfurt

 

P+P Pöllath + Partners, Berlin, für Credit Suisse Anlagestiftung

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Clifford Chance

Zitiervorschlag

Clifford Chance / P+P Pöllath + Partners: Immobiliendeal in Berlin . In: Legal Tribune Online, 20.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18165/ (abgerufen am: 22.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag