Clifford Chance: Wechsel auf der Posi­tion des Mana­ging Part­ners

06.09.2022

Stefan Sax übernimmt zum 1. Oktober die Geschäftsführung von Clifford Chance in Deutschland. Er löst den bisherigen Managing Partner Peter Dieners ab, der die Position seit 2014 bekleidet.

Bei Clifford Chance in Deutschland kommt es Anfang Oktober zu einem Wechsel an der Führungsspitze. Dr. Stefan Sax wird Managing Partner und folgt damit auf Dr. Peter Dieners. Die Amtszeit ist auf vier Jahre angelegt.

Sax ist seit 2011 Partner bei Clifford Chance und leitet seit 2012 das Restrukturierungs- und Insolvenzteam der deutschen Praxis. Er beriet zuletzt unter anderem den Mehrheitsgesellschafter im Rahmen der finanziellen Restrukturierung der Schur Flexibles GmbH, die Finanzgläubiger im Rahmen des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Cordenka GmbH sowie die Steag GmbH bei der Verhandlung einer umfassenden neuen Finanzierungsvereinbarung.

Sein Vorgänger Dieners hatte die deutsche Praxis nach seiner erstmaligen Ernennung im Jahr 2014 durch eine herausfordernde Restrukturierungsphase und danach zu ihren bislang erfolgreichsten Ergebnissen seit dem Zusammenschluss zur Sozietät im Jahr 2000 geführt. 2018 wurde er in seiner Funktion bestätigt

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Clifford Chance: Wechsel auf der Position des Managing Partners . In: Legal Tribune Online, 06.09.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/49544/ (abgerufen am: 15.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen