LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Linklaters: Japa­ni­scher Kon­zern über­nimmt den Auto­zu­lie­ferer Hay

11.05.2016

Clifford Chance hat Musashi Seimitsu Industry beim Erwerb von 100 Prozent der Aktien an der Hay Group beraten. Die Anteile wurden von The Gores Group veräußert, die Linklaters für die Transaktion mandatiert hatte.

Jörg Rhiel

Das Investmenthaus The Gores Group hat die Johann Hay GmbH & Co KG mit Sitz in Bad Sobernheim im Jahr 2012 gekauft.

Hay produziert Motoren- sowie Getriebeteile und ist als Zulieferer der großen europäischen Hersteller von PKW und Nutzfahrzeugen aktiv. Der Umsatz des Unternehmens beträgt rund 600 Millionen Euro.

Der künftige Eigentümer Musashi Seimitsu Industry ist ein börsennotiertes Familienunternehmen aus Japan, das auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von hochtechnologischen Teilen für den Antrieb von Kraftfahrzeugen spezialisiert ist. Die Gruppe umfasst 20 Unternehmen, die einen Umsatz von gut 1,3 Milliarden Euro erzielen. Zu den Kunden von Musashi gehören unter anderem Honda, Toyota, Ford, General Motors sowie Audi und ZF. Mit dem Kauf der Hay Group will sich Musashi den europäischen Markt erschließen.

Clifford Chance hat Musashi mit einem deutsch-japanischen Team unter Führung der Partner Dr. Jörg Rhiel (Frankfurt) und Tatsuhiko Kamiyama (Tokio) bei dem Zukauf beraten.

Linklaters hat The Gores Group bereits in den vergangenen Jahren bei mehreren Transaktionen begleitet. Auch beim Erwerb des Automobilzulieferers Johann Hay GmbH im Jahr 2012 war Linklaters bereits beratend tätig.

Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Der Vollzug des Kaufvertrags wird bis Ende Juni erwartet.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Musashi Seimitsu Industry:

Dr. Jörg Rhiel, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Tatsuhiko Kamiyama, Federführung, Corporate, Partner, Tokio

Masafumi Shikakura, Corporate/Kartellrecht, Senior Associate, Tokio

Joachim Hasselbach, Corporate, Partner, Frankfurt

Carmen Büker, Corporate, Senior Associate, Frankfurt

Ömer Cilingir, Corporate, Transaction Lawyer, Frankfurt

Dr. Felix Mühlhäuser, Tax, Partner, Frankfurt

Dr. Marie-Theres Rämer, Tax, Counsel, Frankfurt

Dr. Stefan Simon, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Jens Peters, Arbeitsrecht, Senior Associate, Frankfurt

Ayleen Hermann, Corporate, Associate, Frankfurt

Susanne Werry, Corporate, Associate, Frankfurt

Marc Besen, Kartellrecht, Partner, Brüssel/Düsseldorf

Dr. Florian Wiesner, Kartellrecht, Senior Associate, Düsseldorf

Ulrich A. Pfeffer, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

 

Linklaters für The Gores Group:

Dr. Ralph Drebes, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Frankfurt

Matthew Devey, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Michael Ehret Tax, Partner, Frankfurt

Daniel von Brevern, Kartellrecht, Counsel, Düsseldorf

Dr. Jonas Hermann, Corporate/M&A, Managing Associate, Frankfurt

Thilo Zimmermann, Corporate/M&A, Managing Associate, Frankfurt

Fabian Schmitz, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Simon Boepple, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Mykyta Selivanov, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Yue Qi, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Anne Gaukstern, Arbeitsrecht, Associate, Frankfurt

Marc Christ, Tax, Associate, Frankfurt

Fabian Neumeier, Banking, Associate, Frankfurt

Enrique Areilza, Corporate, Associate, Madrid

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance/Linklaters

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Linklaters: Japanischer Konzern übernimmt den Autozulieferer Hay . In: Legal Tribune Online, 11.05.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19338/ (abgerufen am: 13.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag