LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Heuking: Hengst über­nimmt Delbag

28.08.2018

Das Technologieunternehmen Hengst übernimmt den Unternehmensbereich Delbag von der FläktGroup. Heuking Kühn Lüer Wojtek und Clifford Chance beraten rechtlich.

Anne de Boer

Delbag produziert Luftfilter und Luftfiltersysteme, die in Gewerbe-, Industrie- und Wohnbereichen eingesetzt werden. Neben dem Hauptstandort in Herne hat das Unternehmen weitere Standorte in Tschechien, Frankreich, Polen und Österreich.

Der Verkäufer FläktGroup wurde im Oktober 2016 vom Triton Fund IV erworben. Die Gruppe entstand aus dem Zusammenschluss von FläktWoods mit dem Portfoliounternehmen DencoHappel. Clifford Chance beriet nach eigenen Angaben Triton damals sowohl beim Erwerb von FläktWoods als auch bei der anschließenden Zusammenführung mit DencoHappel. Bei der jetzt erfolgten Veräußerung der Delbag begleitete ein Team um Dr. Anselm Raddatz die FläktGroup.

Als Teil der Transaktion wird die Delbag aus der FläktGroup in den jeweiligen Ländern ausgegliedert. Wie Heuking mitteilt, hat die Kanzlei Hengst insbesondere bei der Due Diligence, den Verhandlungen einschließlich hinsichtlich der Ausgliederung, bei der Koordination der Anwälte in den anderen Ländern und auch bei der Abstimmung mit der Versicherung für die Garantien (Warranty and Indemnity Insurance) sowie im Hinblick auf zukünftige Vereinbarungen mit der FläktGroup betreut. Das Team um die Stuttgarter Partnerin Dr. Anne de Boer hatte Hengst nach eigenen Angaben bereits beim Erwerb von Nordic Air Filtration begleitet.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Clifford Chance für FläktGroup (deutsches Team):

Dr. Anselm Raddatz, Federführung, Partner, Düsseldorf/Frankfurt

Dr. Robert John, Corporate/Private Equity, Counsel, Frankfurt

Daniel Gutmann, Corporate/Private Equity, Associate, Frankfurt

Katharina Franitza, Corporate/Private Equity, Senior Associate, Düsseldorf

Dr. Stefan Simon, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Christopher Fischer, Arbeitsrecht, Senior Associate, Frankfurt

 

Triton Inhouse (laut Marktinformationen):

Jonathon Milne, Legal M&A, London

 

FläktGroup Inhouse (laut Marktinformationen):

Meik Engel, Chief Legal Officer

 

Hirschmann Legal für FläktGroup (laut Marktinformationen):

Dr. Christoph Hirschmann, Vertragsrecht, Düsseldorf

 

Heuking Kühn Lüer Wojtek für Hengst SE:

Dr. Anne de Boer LL.M., Federführung, M&A, Partner, Stuttgart

Dr. Peter Ladwig, Federführung, M&A, Partner, Stuttgart

Bernd Weller, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Christoph Hexel, Pensionen, Partner, Düsseldorf

Dr. Stefan Bretthauer, Kartellrecht, Partner, Hamburg

Dr. Stefan Jöster LL.M., Versicherungsrecht, W&I, Partner, Köln

Dr. Frank Baßler, Immobilie, Partner, Stuttgart

Antje Münch LL.M., IP/IT, Associate, Stuttgart

Birthe Struck LL.M., IP/Patente, Associate, Düsseldorf

Sarah Dupont, Corporate, Associate, Stuttgart

Tania von Schwanebach, Commercial, M&A, Associate, Stuttgart

 

Binder Grösswang (Österreich) für Hengst (laut Marktinformationen):

Andreas Hable, Corporate/M&A, Partner, Wien

Christian Zwick, Corporate/M&A, Associate

Johannes Bammer, Arbeitsrecht, Associate

Clemens Wilvonseder, Tax, Associate

Daniel Schmidt, Corporate, Associate

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Heuking: Hengst übernimmt Delbag . In: Legal Tribune Online, 28.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30597/ (abgerufen am: 17.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag