LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Heuking Kühn Lüer Wojtek: Che­mi­ka­li­en­ge­schäft geht an Hei­del­berger Druck

25.07.2017

Clifford Chance hat Fujifilm Europe beim Verkauf ihres Geschäfts mit Lacken und Drucksaal-Chemikalien im Raum EMEA an Heidelberger Druckmaschinen  beraten. Die Erwerber vertrauten auf Heuking.

Christian Vogel

Das Geschäft mit Verbrauchsmaterialien von Fujifilm in der Region EMEA hat ein Umsatzvolumen von rund 25 Millionen Euro. Zwischen beiden Unternehmen, Fujifilm Europe B.V. (Fujifilm) und der Heidelberger Druckmaschinen AG, besteht bereits eine strategische Partnerschaft.

Für Heidelberger Druckmaschinen ist dies ein wichtiger Baustein für die Umsetzung der Wachstumsstrategie hin zu einem bereichsübergreifenden Gesamtangebot für Kunden. Zugleich baut die Investition im Wachstumssegment Verbrauchsmaterialien die Marktposition für Lacke und Drucksaal-Chemikalien von Heidelberger Druckmaschinen aus. Fujifilm wird sich auf die Bereitstellung kompletter Drucksaal-Lösungen für Druckplattenkunden konzentrieren.

Die grenzüberschreitende Akquisition beinhaltet unter anderem die Übernahme der beiden Produktionsstandorte von Fujifilm in Reutlingen, Deutschland, und Kruibeke in Belgien, mit insgesamt rund 70 Mitarbeitern sowie die Übertragung von Vermögensgegenständen in Deutschland, Belgien, Schweden, Finnland und Spanien.

Fujifilm vertraute bei der Transaktion auf Clifford Chance, Heidelberger Druckmaschinen auf Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Fujifilm Europe B.V.

Dr. Christian Vogel, Federführung, Partner, Corporate, Düsseldorf

Dr. Gunnar Sachs. Federführung, Partner, Corporate, Düsseldorf

Reinhard Scheer-Hennings, Partner, Real Estate, Düsseldorf

Marc Besen, Partner, Kartellrecht, Brüssel/Düsseldorf

Dr. Uwe Schimmelschmidt, Partner, Steuern, Frankfurt

Thomas Hey, Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Dr. Dimitri Slobodenjuk, Counsel, Kartellrecht, Düsseldorf

Cord Freiherr von Mandelsloh, Counsel, Steuern, Düsseldorf

Susanne Julis, Senior Associate, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Frederike Schlicht, Associate, Corporate, Düsseldorf

Alexander Shemyakin, Associate, Real Estate, Düsseldorf

Zusätzlich haben Anwälte von Clifford Chance aus den Büros in Brüssel und Madrid beraten.

 

Heuking Kühn Lüer Wojtek für die Heidelberg Druckmaschinen AG

Dr. Ulrich Jork, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, München

Dr. Helge-Torsten Wöhlert, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, München

Marcel Greubel, Gesellschaftsrecht/M&A, München

Dr. Reinhard Siegert , Vertriebsrecht, Lizenzen, München

Astrid Luedtke, Vertriebsrecht, Lizenzen, Düsseldorf

Astrid Wellhöner, LL.M. Eur., Arbeitsrecht, München

Dr. Judith Neu, Arbeitsrecht, München

Christoph Nöhles, LL.M.,Real Estate, Düsseldorf

Dr. Florian Arnold, Real Estate, München

Fabian Gerstner, LL.M., Öffentliches Recht, München

 

Dr. Helge-Thorsten Wöhlert, Partner, Corporate/M&A, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance/Heuking

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Heuking Kühn Lüer Wojtek: Chemikaliengeschäft geht an Heidelberger Druck . In: Legal Tribune Online, 25.07.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23535/ (abgerufen am: 10.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag