LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Goodwin: Immo­bi­li­en­deal in Mün­chen

15.05.2017

Clifford Chance hat BlackRock Real Estate beim Verkauf des "Campus E" in München beraten. Neuer Eigentümer ist der Investor KanAm Grund, der Goodwin als Rechtsberater für die Transaktion mandatiert hatte.

Der "Campus E" mit einer Gesamtmietfläche von etwas mehr als 9.000 Quadratmetern liegt im Münchener Norden in unmittelbarer Nähe zum Olympiapark. Verkäufer des Bürokomplexes ist eine von Black Rock beratene Gesellschaft, die das Objekt 2016 übernommen hatte. KanAm Grund hat die Immobilie nun für rund 50 Millionen Euro erworben. Sie wird in das Immobilien-Sondervermögen "Leading Cities Invest" eingebracht.

Clifford Chance hat Black Rock mit einem Team unter Federführung der Partnerin Cornelia Thaler bei dem Verkauf beraten. Goodwin hat den Erwerber KanAm Grund nach eigenen Angaben zum ersten Mal im Rahmen einer vollendeten Transaktion begleitet.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Black Rock Real Estate:

Cornelia Thaler, Federführung, Real Estate, Partnerin, Frankfurt

Dr. Kristina Jaeger, Real Estate, Counsel, Frankfurt

Dr. Sebastian Schmitt, Real Estate, Senior Associate, Frankfurt

Agnieszka Anna Pikul, Real Estate, Associate, München

Magda Pawela-Häusler, Real Estate, Transaction Lawyer, Frankfurt

Dr. Uwe Schimmelschmidt, Tax, Partner, Frankfurt

Anette Hofmann, Tax, Counsel Frankfurt

 

Goodwin für KanAm Grund:

Peter Junghänel, Real Estate, Partner, Frankfurt

Heiko Penndorf, Tax, Partner, Frankfurt

Sonja Beier, Real Estate, Associate, Frankfurt

Christopher Jeschor, Real Estate, Associate, Frankfurt

Felix Krüger, Tax, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance/Goodwin

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Goodwin: Immobiliendeal in München . In: Legal Tribune Online, 15.05.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22923/ (abgerufen am: 20.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.