LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Linklaters: Finanzierung des Offshore-Windparks "Nordsee One" steht

20.03.2015

Das Financial Close für den Offshore Windpark Nordsee One ist erreicht, die gesamte für das Projekt notwendige Finanzierung von insgesamt 1,2 Milliarden Euro an Eigen- und Fremdkapital ist platziert worden. Clifford Chance hat ein internationales Bankenkonsortium bei der Finanzierung beraten. Linklaters war für die Projektgesellschaft, die Nordsee One GmbH, tätig.

Florian Mahler

Bei den zehn Banken, die von Clifford Chance umfänglich bei der Transaktion begleitet wurden, handelt es sich um ABN Amro, Bank of Montreal, Commerzbank, Export Development Canada, Helaba, KfW Ipex, National Bank of Canada, Natixis, Rabobank und The Bank of Tokyo-Mitsubishi. Sie stellen über die sogenannte non-recourse Projektfinanzierung in Höhe von 840 Millionen fast 70 Prozent der Projektkosten bereit.

Die Sponsoren des Projekts sind Northland Power Inc. und RWE Innogy GmbH. Northland Power ist mit 85 Prozent an dem Offshore-Windpark beteiligt, die restlichen 15 Prozent liegen in der Hand von RWE Innogy.

Das 40 Kilometer nördlich der Insel Juist gelegene Großprojekt Nordsee One soll mit 54 Windturbinen und einer Gesamtleistung von 332 Megawatt errichtet werden. Die ersten Bauarbeiten sollen 2016 starten; die Fertigstellung soll bis Ende 2017 erfolgen. Nach Inbetriebnahme wird Nordsee One pro Jahr über 1.200 Gigawattstunden Strom erzeugen. Dies entspricht dem Bedarf von umgerechnet rund 400.000 deutschen Haushalten.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für die Banken

Dr. Florian Mahler, Federführung, Banking & Capital Markets, Partner, Düsseldorf

Jens Augst, Banking & Capital Markets, Counsel, Frankfurt

Dr. Axel Schlieter, Banking & Capital Markets, Senior Associate

Bahar Rahimyar, Banking & Capital Markets, Associate, Düsseldorf

Kevin Wilcock, Banking & Capital Markets, Associate, Düsseldorf

Anna Thwaites, Banking & Capital Markets, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Björn Heinlein, Corporate/Energy and Infrastructure, Partner, Düsseldorf

Dr. Mathias Elspaß, Corporate/Energy and Infrastructure, Counsel, Düsseldorf

Dr. Jutta Mues, Corporate/Energy and Infrastructure, Senior Associate, Düsseldorf

Jan Wittrodt, Corporate, Senior Associate, Frankfurt)

Dr. Philipp Heer, Corporate, Senior Associate, Düsseldorf

 

Linklaters für die Nordsee One GmbH

Dr. Eva Reudelhuber, Federführung, Banking, Frankfurt

Thomas Schulz, Federführung, Corporate/Energy, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance/Linklaters

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Linklaters: Finanzierung des Offshore-Windparks "Nordsee One" steht . In: Legal Tribune Online, 20.03.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15001/ (abgerufen am: 15.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag