Bouchon / Linklaters / Binder Grösswang: MSG Systems will Plaut AG komplett übernehmen

22.07.2014

Die MSG Systems AG unterbreitet den Aktionären der österreichischen Plaut AG ein freiwilliges Übernahmeangebot zum Erwerb sämtlicher Aktien. Bouchon & Partner berät die MSG Systems, Linklaters und Binder Grösswang sind für die Plaut AG tätig.

Martin Bouchon

Das freiwillige Erwerbsangebot steht im Zusammenhang mit dem Rückzug der Plaut AG von der Börse, den die Hauptversammlung Anfang Juli beschlossen hat. Bereits im Oktober 2011 hatte MSG Systems AG zusammen mit ihrem Mutterunternehmen, der MSG Group GmbH mit einem Übernahmeangebot 50,93 Prozent der Plaut-Aktien erworben.

Auch damals stand die Frankfurter Kapitalmarktrechtsboutique Bouchon & Partner der MSG Systems zur Seite. Neben der Angebotsunterlage standen der Kanzlei zufolge aufsichtsrechtliche Themen aus dem europäischen Recht im Vordergrund, da die Plaut AG ihren Sitz in Österreich hat, die Aktien aber ausschließlich am regulierten Markt in Frankfurt notiert sind. Plaut hat in Deutschland Linklaters mandatiert, in Österreich Binder Grösswang.

Bouchon & Partner firmierte bis vor kurzem noch unter BHP Bouchon Hemmerich & Partner. Anfang Juli stieg aber Namenspartner Michael Hemmerich aus und gründete eine neue Kanzlei.

Beteiligte Personen

Bouchon & Partner für MSG Systems AG, MSG Group GmbH

Dr. Martin Bouchon, Gesellschafts-/Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Martina Milanova, Gesellschafts-/Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Florian Stahl, Gesellschafts-/Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

 

Linklaters für Plaut AG

Dr. Marco G. Carbonare, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Dirk Horcher, Corporate/Kapitalmarktrecht, Managing Associate, Frankfurt

 

Binder Grösswang für Plaut AG

Florian Khol, Kapitalmarktrecht/Corporate, Partner, Wien

Thomas Berghammer, Kapitalmarktrecht/Corporate, Counsel, Wien

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion mit Material von Bouchon & Partner

Zitiervorschlag

Bouchon / Linklaters / Binder Grösswang: MSG Systems will Plaut AG komplett übernehmen . In: Legal Tribune Online, 22.07.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12639/ (abgerufen am: 23.01.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Bank- und Kapitalmarktrecht
Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ven­tu­re Ca­pi­tal/Cor­po­ra­te, mit Be­ruf­s­er­fah­rung

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w/x) In­vest­ment­fonds und As­set-Ma­na­ge­ment

Clifford Chance, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Fi­nan­zie­rung / Re­struk­tu­rie­rung

Görg, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) für die Be­rei­che Zah­lungs­ver­kehrs­recht und/oder IT und Da­ten­schutz

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mün­chen

Ju­ra Prak­ti­kum / Prak­ti­kan­ten­pro­gramm (m/w/d)

GSK Stockmann, Ber­lin

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W/D) FÜR DEN BE­REICH BAN­KING & FI­NAN­CE

Schalast, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te w/m/d Ge­sell­schafts­recht & Han­dels­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w/d) mit dem Schwer­punkt Ka­pi­tal­markt­recht und De­ri­va­te

Mayer Brown LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/div.) für den Be­reich Ge­sell­schafts­recht

Oppenhoff & Partner, Köln

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Ban­king & Fi­nan­ce

Görg, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
Voll­ju­ris­ten Com­p­li­an­ce Of­fi­cer (m/w/d)
Rechts­an­wäl­tin­nen / Rechts­an­wäl­te
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­te/r
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w/d)
Au­di­tor (m/w/x) Le­gal
Le­gal Coun­sel / Syn­di­kus­rechts­an­walt Cor­po­ra­te Law (m/w/d)
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w)
Rechts­an­walts und/oder No­tar­fach­an­ge­s­tell­te/r (m/w/x) Voll­zeit oder Teil­zeit Ber­lin