Blaum Dettmers Rabstein / Schütte Richter & Partner: Kanz­lei­fu­sion in Bremen

04.12.2020

Die beiden Bremer Sozietäten Schütte Richter & Partner und Blaum Dettmers Rabstein schließen sich zum kommenden Jahr zusammen. Sie firmieren künftig unter dem Dach von Blaum.

Die vier Partner von Schütte Richter & Partner – Dr. Wolfgang Richter, Dr. Andreas Meyer im Hagen, Dr. Uwe Lenz und Dr. Olaf Zimmer – wollen mit der Fusion der fortschreitenden Spezialisierung in der Rechtsberatung Rechnung tragen. "Angesichts der zunehmenden Komplexität können mit dem Zusammenschluss alle Beteiligten weiterhin in ihrer Spezialisierung auf höchstem fachlichem Niveau tätig sein", so Dr. Wolfgang Richter.

Die Anwälte von Schütte Richter sind allesamt auch Notare und in den Bereichen Steuer- und Gesellschaftsrecht sowie in der Nachfolgeberatung tätig. Das Gesellschaftsrechts-Team bei Blaum ist vor allem für die Begleitung von nationalen und internationalen Transaktionen bekannt. Beide Sozietäten kennen sich nach eigenen Angaben bereits seit Jahrzehnten und standen sich in der Vergangenheit immer wieder bei Vertragsverhandlungen und Rechtsstreitigkeiten gegenüber.

Nach dem Zusammenschluss werden 38 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte für Blaum tätig sein, davon 23 in Bremen. Weitere Standorte unterhält die Sozietät in Hamburg und München.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Blaum Dettmers Rabstein / Schütte Richter & Partner: Kanzleifusion in Bremen . In: Legal Tribune Online, 04.12.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43642/ (abgerufen am: 18.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag