LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bird & Bird: Bird & Bird kommt nach Berlin

26.06.2019

Bird & Bird will zum Juli in Berlin eröffnen. Ein herkömmlicher Kanzlei-Standort ist jedoch nicht geplant, vielmehr will man in der neuen Hauptstadt-Präsenz Veranstaltungen abhalten und flexible Arbeitsplätze für Anwälte einrichten.

Bird & Bird ist bislang in Düsseldorf, München, Frankfurt und Hamburg vertreten, nun kommt mit dem "Berlin Workspace" ein weiterer Standort hinzu, den die Kanzlei selbst als "ergänzende Plattform" bezeichnet.

Die Räume in der Hauptstadt sollen für Besprechungen mit Mandanten und als Veranstaltungsort für Konferenzen und Events dienen. Zudem sollen dort Arbeitsplätze für Bird & Bird-Anwälte aus dem In- und Ausland eingerichtet werden, für den Fall, dass sie Projekte und Transaktionen, die sich in Berlin abspielen, vor Ort bearbeiten wollen.

Als Kanzlei mit Fokus auf den Bereichen Technologie, Vergabe- und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Regulierung und IP "wollen wir auch in Berlin präsent sein", sagt Sven-Erik Heun, Managing Partner von Bird & Bird in Deutschland. Die Hauptstadt sei nicht nur Standort vieler für die Rechtsberatung relevanter Ministerien und Regierungsstellen. Berlin habe sich auch zu einem Zentrum für Technologieunternehmen, Venture Capital und Startups entwickelt, die sich auf die Digitalisierung, FinTech, E-Commerce und Medien konzentrieren.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Bird & Bird: Bird & Bird kommt nach Berlin . In: Legal Tribune Online, 26.06.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/36111/ (abgerufen am: 10.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag