Berwin Leighton Paisner: squeaker.net kauft Stau­fen­biel Institut

12.07.2016

Das Karrierenetzwerk squeaker.net hat das Staufenbiel Institut von GTI Media übernommen. Berwin Leighton Paisner beriet squeaker.net, Travers Smith und Rittershaus wurden für GTI Media tätig.

Albrecht von Breitenbuch

Für squeaker.net bedeutet die Übernahme von Staufenbiel Institut von der englischen GTI Media eine Erweiterung des operativen Geschäfts, da beide Unternehmen mit Studenten, Absolventen und Young Professionals die gleiche Zielgruppe bedienen. 

squeaker.net hat sich seit der Gründung im Jahr 2000 als Social Network für junge, ambitionierte Talente sowie als Verlag für branchenspezifische Bewerbungsbücher etabliert. Das Unternehmen unterstützt Konzerne im Bereich Consulting, Finance, Audit, Law und Consumer Goods bei ihren Employer-Branding- und Recruiting-Aktivitäten. 

Das Staufenbiel Institut gehört seit 2005 zur britischen Holding GTI. Es verknüpft Lösungen in den Bereichen Event, Print und Online zum ‘Integrated Recruiting‘. Das Digitalunternehmen veranstaltet eine Jobmesse und betreibt ein Jobportal. Im Zuge der Akquisition von Staufenbiel Institut erweitert squeaker.net sein Portfolio. Die beiden Recruiting-Unternehmen wollen Bewerber und Arbeitgeber effektiver zusammen bringen. Beide Firmen und deren Marken, Dienstleistungen und Produkte bleiben dauerhaft erhalten.

Ein grenzüberschreitendes Team von Berwin Leighton Paisner mit Anwälten aus Berlin und London hat squeaker.net bei dieser Transaktion beraten, die im Rahmen eines Share Deal nach englischem Recht erfolgte. Travers Smith und Rittershaus begleiteten GTI Media bei der Transaktion.

Beteiligte Personen

Berwin Leighton Paisner für squeaker.net

Dr. Albrecht von Breitenbuch, Federführung, Partner, Corporate Finance, Berlin

Dr. Katharina von Rosenstiel, Associate, Corporate/ Employment, Berlin

Marie Johnson, Associate, Corporate Finance, London

Laura Patao-Caminas, Associate, Corporate Finance, London

James Hamon, Associate, Corporate Tax, London

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Berwin Leighton Paisner

Zitiervorschlag

Berwin Leighton Paisner: squeaker.net kauft Staufenbiel Institut . In: Legal Tribune Online, 12.07.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19959/ (abgerufen am: 23.01.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Mergers & Acquisitions (M&A)
Rechts­an­wäl­te (m/w/div.) für den Be­reich M&A

Oppenhoff & Partner, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Voll­ju­rist (m/w/d) Qua­li­ty & Risk Ma­na­ge­ment - Con­trac­ting

KPMG, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/x) im Be­reich Pri­va­te Equi­ty

Clifford Chance, Frank­furt/M.

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Es­sen

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te M&A mit Schwer­punkt Pri­va­te Equi­ty

Mayer Brown LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Mün­chen

Rechts­an­walt/Rechts­an­wäl­tin als De­zer­nats­lei­ter/ in

activeLAW, Han­no­ver

Syn­di­kus­rechts­an­walt / Voll­ju­rist (m/w/d) Rechts­ab­tei­lung – M&A / Ge­sell­schafts­recht

KPMG, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/d) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Stutt­gart

Wirt­schafts­ju­ris­ten (m/w/x) im Be­reich Steu­er­recht

Clifford Chance, Frank­furt/M.

Neueste Stellenangebote
RECHTS­AN­WALT (M/W) TEIL­ZEIT MÖG­LICH
RECHTS­AN­WALT (M/W) GE­SELL­SCHAFTS­RECHT / UN­TER­NEH­MENS­NACH­FOL­GE
Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te M&A mit Schwer­punkt Pri­va­te Equi­ty
Rechts­an­walt (m/w/d)
Re­fe­ren­dar (m/w) in der Wahl­sta­ti­on
Rechts­an­walt / Voll­ju­rist (w/m) Ge­sell­schafts­recht / M&A / Re­struk­tu­rie­rung
Syn­di­kus (m/w)*
Voll­ju­rist (m/w/d) im Wirt­schafts und Ge­sell­schafts­recht