LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Berwin Leighton Paisner: Neuer Finance-Partner

28.04.2017

Philippe Kamarowsky wird zum Mai Partner bei Berwin Leighton Paisner in Frankfurt. Es ist das erste Mal, dass die Kanzlei im Bereich Finance einen Partner in Deutschland ernennt.

Philippe Kamarowsky kam im Oktober 2012 zu Berwin Leighton Paisner und verstärkte seitdem als Counsel das Frankfurter Büro. Kamarowsky ist dort im Fachbereich Finance tätig und berät insbesondere zu Immobilienfinanzierungen und damit zusammenhängenden Restrukturierungen.

Wie die Kanzlei mitteilt, ist die Beförderung Kamarowskys die erste Partnerernennung in Deutschland innerhalb der Finance-Gruppe. Mit seiner Ernennung reagiere man auf den Bedarf zur Beratung in Finanzierungsfragen, insbesondere zu Immobilien-und Projektfinanzierungen.

Kamarowsky begann seine Laufbahn als Associate im Fachbereich Banking & Capital Markets bei Linklaters. Später wechselte er in die Rechtsabteilung der KfW, wo er schwerpunktmäßig zu Projektfinanzierungen beraten hat.

Ebenfalls zum 1. Mai 2017 wird Katharina von Rosenstiel aus dem Berliner Büro zum Counsel ernannt. Sie arbeitet in den Bereichen Real Estate und Employment. Von Rosenstiel begann ihre Karriere im April 2003 als Associate im Berliner Büro von Hölters & Elsing, die im Jahr 2008 mit Orrick fusionierte. Im September 2015 wechselte sie gemeinsam mit einem Orrick-Team zu Berwin Leighton Paisner und war seitdem Senior Associate.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Berwin Leighton Paisner

Zitiervorschlag

Berwin Leighton Paisner: Neuer Finance-Partner . In: Legal Tribune Online, 28.04.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22779/ (abgerufen am: 17.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.