LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Berwin Leighton Paisner: Neuer Finance-Partner kommt von Den­tons

05.04.2018

Berwin Leighton Paisner hat Bernd Geier als neuen Partner gewonnen. Er leitete zuletzt bei Dentons die deutsche Praxis für Finanzmarktregulierung und Fonds. An seiner neuen Wirkungsstätte soll er eine vergleichbare Position einnehmen.

Mit dem Zugang von Dr. Bernd Geier erweitert Berwin Leighton Paisner nach eigenen Angaben nicht nur die Beratung in den Bereichen Kapitalmarktrecht, strukturierte Finanzierungen und Verbriefungen, sondern stellt sich vor allem im Bereich Finanzmarktmarktregulierung auf. Denn Geier berät Banken, Finanz- und Zahlungsdienstleister sowie Fonds zu aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Fragen, insbesondere zu Regulatory Change Projekten, Fonds- und Transaktionsstrukturierungen, bei Auslagerungen sowie bei Sanierungs- und  Abwicklungsfragen.

Roland Fabian, Managing Partner von Berwin Leighton Paisner in Deutschland, sagt, dass die Kanzlei mit dem Neuzugang auch auf den stark wachsenden Beratungsbedarf zu Regulierungsfragen in Zusammenhang mit dem bevorstehenden Brexit reagiert habe.

Geier begann seine berufliche Laufbahn 2007 als Associate bei Linklaters und wechselte 2012 zu Allen & Overy, wo er Counsel war. 2015 wechselte er als Partner zu Dentons.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Berwin Leighton Paisner: Neuer Finance-Partner kommt von Dentons . In: Legal Tribune Online, 05.04.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27867/ (abgerufen am: 17.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.