LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Beiten Burkhardt: Zugang im Arbeits­recht

07.03.2018

Benjamin Butz (40) verstärkt ab April 2018 das Arbeitsrechtsteam von Beiten Burkhardt am neu gegründeten Standort Hamburg als Salary Partner. 

Er folgt Dr. Thomas Lambrich, der Ende 2017 ebenfalls von Prinz Neidhardt Engelschall zu Beiten Burkhardt gewechselt war. "Ich freue ich mich persönlich sehr, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen können und gemeinsam die arbeitsrechtliche Praxis am neuen Standort Hamburg weiter ausbauen", kommentierte Lambrich.

Benjamin Butz berät schwerpunktmäßig bei Restrukturierungen, zu betriebsverfassungs- und kündigungsschutzrechtlichen Fragen sowie im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. Zu seinen Mandanten zählen insbesondere Unternehmen aus der Versicherungs- und Gesundheitsbranche. So ist Butz  für verschiedene private Versorgungswerke aus dem Bereich der betrieblichen Altersversorgung tätig.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der FU Berlin hatte er seine Anwaltslaufbahn 2007 bei DLA Piper in Hamburg begonnen, bevor er zu Pusch Wahlig wechselte, für die er sieben Jahre in Berlin tätig war. Im Jahr 2011 wurde er als Fachanwalt für Arbeitsrecht zugelassen.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Beiten Burkhardt

Zitiervorschlag

Beiten Burkhardt: Zugang im Arbeitsrecht . In: Legal Tribune Online, 07.03.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27359/ (abgerufen am: 11.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag