LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bardehle Pagenberg: Drei neue Partner in Mün­chen

15.01.2016

Die IP-Kanzlei Bardehle Pagenberg hat zum Jahresbeginn sechs Anwälte in den Partnerstatus befördert: drei am Standort München und drei weitere in der Mailänder Niederlassung.

Bei den neuen Partnern im Münchner Büro von Bardehle Pagenberg handelt es sich um die Rechtsanwälte Dr. Philipe Kutschke und Nadine Heiartz sowie den Patentanwalt Tobias Kaufmann.

Kutschkes Schwerpunkte liegen im Bereich von streitigen und nichtstreitigen Angelegenheiten des Marken-, Geschmacksmuster-, Urheber- und Wettbewerbsrechts.

Heiartz berät und vertritt Mandanten in Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes, speziell des Patent- und Gebrauchsmusterrechts. Ein Schwerpunkt liegt in der Rechtsberatung und Vertretung in nationalen Verletzungsstreitigkeiten sowie in Verletzungsverfahren mit länderübergreifendem Bezug.

Kaufmann hat seine Spezialisierung in den Bereichen Elektrotechnik, Informatik und Medizintechnik, insbesondere Telekommunikation und Mobilfunk, Computer- und Netzwerktechnologien, Signalverarbeitung, Kryptographie und medizintechnische Geräte und Verfahren.

Neue Partner im Mailänder Büro sind die Rechtsanwälte Serena Tavolaro, Matteo Casucci und Gianluigi A. Muscas.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Bardehle Pagenberg

Zitiervorschlag

Bardehle Pagenberg: Drei neue Partner in München . In: Legal Tribune Online, 15.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18157/ (abgerufen am: 17.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.