Bardehle Pagenberg / KNPZ: Etap­pen­sieg für Adidas im Schuh­sohlen-Streit

23.06.2017

Seit Jahren streiten Adidas und Puma um eine Schuhsohle. Vor dem LG Braunschweig hat Adidas nun einen Etappensieg eingefahren. Konkurrent Puma zog einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück.

Philipe Kutschke

Adidas gegen Puma - seit Jahrzehnten sind die beiden Weltunternehmen aus Herzogenaurach erbitterte Rivalen. Vor dem Landgericht (LG) Braunschweig ging es nun um das Design eines Schuhmodells - konkret um die Sohle des Adidas-Modells "Stan Smith Boost", deren Design Puma für sich beansprucht.

Puma hatte am 20. April 2017 einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung eingereicht, mit dem das Unternehmen sich gegen den Vertrieb des Schuhmodells "Stan Smith Boost" richtete, also gegen die neueste Variante des Sneaker-Klassikers aus den sechziger Jahren. Begründet wurde der Antrag damit, dass die Sohle des "Stan Smith Boost" angeblich zwei Gemeinschaftsgeschmacksmuster von Puma verletze.

Das LG Braunschweig folgte allerdings dem Antrag auf umgehenden Erlass einer Unterlassungsverfügung nicht, sondern beraumte zunächst eine mündliche Verhandlung an. Nach Erörterung aller Argumente der Parteien teilte der Vorsitzende Richter mit, dass nach Ansicht der Kammer die beiden Gemeinschaftsgeschmacksmuster von Puma nicht durch das Modell "Stan Smith Boost" verletzt würden. Puma folgte daher dem Vorschlag des Vorsitzenden den Verfügungsantrag zurückzunehmen, wird allerdings die Kosten des Verfahrens tragen müssen.

Der vorliegende Rechtsstreit reiht sich in eine Vielzahl von gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen Puma und Adidas sowie zwischen Puma und der BASF ein, in denen es um diese Gemeinschaftsgeschmacksmuster bzw. um das Boost-Schuhsohlendesign und die Boost-Technologie geht. Insgesamt hat Puma bislang sieben verschiedene Boost-Schuhmodelle von Adidas gerichtlich angegriffen.

ah/LTO-Redaktion mit Material von dpa

Beteiligte Personen

Bardehle Pagenberg für Adidas (Adidas AG und Adidas International B.V.):

Dr. Philipe Kutschke, Partner, München

Dr. Hans Wegner, Patentanwalt, Partner, Münche

Simon Schopper, Münche

 

Adidas Inhouse:

Christof Wolpert

 

KNPZ Rechtsanwälte für BASF SE (Nebenintervenientin auf Seiten von Adidas; laut Marktinformationen):

Professor Christian Klawitter

 

BASF Inhouse (laut Marktinformationen):

Helge Erkelenz

 

Göhmann für Puma SE (laut Marktinformationen):

Dr. Maximilian Schunke

 

Puma Inhouse (laut Marktinformationen):

Neil Narriman

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Bardehle Pagenberg / KNPZ: Etappensieg für Adidas im Schuhsohlen-Streit . In: Legal Tribune Online, 23.06.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23269/ (abgerufen am: 19.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Gewerblicher Rechtsschutz
Rechts­an­wäl­te (w/m/d) für ge­werb­li­chen Rechts­schutz, ger­ne auch Be­ruf­s­an­fän­ger

rospatt osten pross, Düs­sel­dorf

Ei­nen Rechts­an­walt / Ei­ne Rechts­an­wäl­tin

UEXKÜLL & STOLBERG PartmbB, Ham­burg

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter (m/w/d)

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich IP/IT/Da­ten­schutz

GSK Stockmann, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Ge­werb­li­cher Rechts­schutz, ins­be­son­de­re Pa­tent­recht

Simmons & Simmons, Mün­chen

RECHTS­AN­WALT (m/w/d) im Be­reich Fi­nanz­auf­sichts­recht/Re­gu­lato­ry Com­p­li­an­ce

GSK Stockmann, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ge­werb­li­cher Rechts­schutz - Soft IP

Noerr LLP, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (w/m/d) für den Be­reich Kar­tell­recht / Ge­werb­li­cher Rechts­schutz

Beiten Burkhardt, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ge­werb­li­cher Rechts­schutz - IP

Noerr LLP, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Ge­werb­li­cher Rechts­schutz

Bird & Bird LLP, Mün­chen

Neueste Stellenangebote
Sach­be­ar­bei­ter / As­sis­tenz (m/w/d) Pro­duct Com­p­li­an­ce Pat­ent­we­sen, Mar­ken / De­signs
Pa­ten­t­an­walts­kan­di­dat zur Aus­bil­dung zum Pa­ten­t­an­walt / Pa­ten­tin­ge­nieur (m/w/d) der Fach­rich­tung Elek­tro­tech­nik / Ma­schi­nen­bau / Phy­sik
Pa­ten­t­an­walts­kan­di­dat (w/m) in Ma­schi­nen­bau/Phy­sik
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Ge­werb­li­cher Rechts­schutz, ins­be­son­de­re Pa­tent­recht
Rechts­an­walt (w/m/d) für den ge­werb­li­chen Rechts­schutz mit Schwer­punkt Pa­tent­Li­ti­ga­ti­on
Pa­ten­tin­ge­nieur (m/w/d)
Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ver­triebs­recht
Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ge­werb­li­cher Rechts­schutz - IP