Expansion in Düsseldorf: Baker McKenzie holt Partner und Counsel von Hogan Lovells

29.05.2024

Daniel Dehghanian verstärkt die M&A-Praxis von Baker McKenzie. Der Rechtsanwalt steigt Anfang Juni ein. Mit ihm wechselt Sophie Ulrich.

Baker McKenzie meldet zwei Neuzugänge für das Düsseldorfer Büro. Mit Daniel Dehghanian und Sophie Ulrich stärkt die Kanzlei die Beratung im Bereich M&A-Transaktionen. Dehghanian wird sich Baker McKenzie zum 1. Juni als Partner anschließen. Ulrich steigt, ebenfalls im Juni, als Counsel ein.

Das Duo arbeitet schon seit längerer Zeit zusammen. Dehghanian hatte sich Hogan Lovells im März 2013, von Linklaters kommend, angeschlossen und wurde im Januar 2019 in die Partnerschaft aufgenommen. Ulrich ist seit Ende 2017 bei Hogan Lovells und wurde zu Beginn des laufenden Jahres zur Counsel befördert.

Anfang Februar 2024 hatte sich Baker McKenzie bereits mit Andrea Soprano verstärkt, die der Praxisgruppe Restrukturierung- & Insolvenz angehört. Für das Beratungsfeld Corporate M&A/PE konnte die Kanzlei, ebenfalls zum Februar, Dr. Johannes Baumann gewinnen, der zuvor für Hengeler Mueller tätig war. Zum 1. April ist zudem Dr. Conrad Ruppel als Partner in Frankfurt eingestiegen.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Expansion in Düsseldorf: Baker McKenzie holt Partner und Counsel von Hogan Lovells . In: Legal Tribune Online, 29.05.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54651/ (abgerufen am: 14.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen