Baker & McKenzie: Neuer Steu­er­rechts­part­ner kommt von KPMG

02.06.2015

Stephan Georg Behnes wechselt zum 1. Juli 2015 als Partner in das Frankfurter Büro von Baker & McKenzie. Der Steuerrechtler war zuvor 15 Jahre lang für KPMG tätig.

Stephan Georg Behnes

Dr. Stephan Behnes berät Konzerne sowie Unternehmen aus dem Banken- und Finanzdienstleistungssektor in den Bereichen Reorganisation, Konzernsteuerrecht, Unternehmenskauf sowie grenzüberschreitende Finanzierungen. Ein Beratungsschwerpunkt liegt dabei in der Strukturierung von Kapitalanlagen einschließlich Immobilieninvestments.

Behne arbeitet auch an der Schnittstelle von Aufsichtsrecht und Steuerrecht bei regulierten Industrien, insbesondere Banken und Investmentfonds. So haben er und sein Team in den vergangenen Jahren unter anderem die Reorganisation der WestLB AG sowie die Gründung der Portigon AG rechtlich begleitet.

Beteiligte Personen

Dr. Stephan Georg Behnes, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Baker & McKenzie

Zitiervorschlag

Baker & McKenzie: Neuer Steuerrechtspartner kommt von KPMG . In: Legal Tribune Online, 02.06.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15707/ (abgerufen am: 28.01.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag