Baker McKenzie / Allen & Overy: Indi­sche B.C. Jindal über­nimmt Treofan

10.08.2018

Ein Unternehmen der indischen B.C. Jindal Group erwirbt den Folienhersteller Treofan vom italienischen Finanzinvestor M&C. Baker McKenzie beriet auf Käuferseite, M&C hatte die italienische Kanzlei Orsingher Ortu und Allen & Overy mandatiert.

Treofan wurde 1969 gegründet und hat seinen Sitz im hessischen Raunheim. Das Unternehmen, das früher zu Celanese gehörte, produziert Folien für Verpackungen, Etiketten und technische Anwendungen, die weltweit vertrieben werden. Treofan beschäftigt rund 800 Mitarbeitende und betreibt drei Produktionsstätten in Deutschland und Italien. 

Die B.C. Jindal Group aus Indien will Treofan nun vom Finanzinvestor M&C übernehmen. Die Transaktion wird voraussichtlich vor Ende des ersten Quartals 2019 abgeschlossen sein, sofern bestimmte aufschiebende Bedingungen einschließlich mehrerer kartellrechtlicher Genehmigungen erfüllt sind.

Die Transaktion erfolge im Rahmen eines Share Deals und habe nach der vorherigen Ausgliederung und Verkauf des US-Geschäfts an die CCL Industries/Toronto sämtliche verbliebenen Konzerngesellschaften der Treofan-Gruppe umfasst, teilt Baker McKenzie mit, die den Erwerber mit einem internationalen Team um die  Münchner Partner Berthold A. Hummel und Dr. Michael Bartosch beraten hat.

Der Verkäufer M&C hat das Münchner Büro von Allen & Overy sowie die italienische Sozietät Orsingher Ortu mandatiert.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Baker McKenzie für B.C. Jindal Group:

Berthold A. Hummel, Federführung, Corporate/M&A, Partner, München

Dr. Michael Bartosch, Federfürhung, Corporate/M&A, Partner, München

Julia Braun, Corporate/M&A, Counsel, München

Vanessa Fritzsche, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Dr. Markus Mörtel, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Dr. Tino Marz, Corporate/M&A, Associate, München

Raffaele Giarda, Corporate/M&A, Partner, Rom

Antonio Lattanzio, Corporate/M&A, Associate, Rom

Dr. Holger Ellers, Corporate/M&A, Partner, Berlin

Dr. Nicolas Kredel, Anti Trust & TradePartner, Düsseldorf

Clara Dust, Anti Trust & Trade, Associate, Düsseldorf

Kathrin Marchant, Banking & Finance, Partnerin, Frankfurt

Dr. Johannes Druschel, IP, Associate, München

Christian Koops, Employment, Associate, München

Giulia Spalazzi, Employment, Associate, Mailand

Dr. Anna Verena Böhm, Pensions, Counsel, Frankfurt

Dr. Tim Heitling, Public Law, Partner, Berlin

Dr. Claire Dietz-Polte, Public Law, Associate, Berlin

Dr. Andreas Schulz, Public Law, Counsel, Berlin

Dr. Ingmar Oltmanns, Commercial, Associate, Frankfurt

 

Allen & Overy für M&C:

Dr. Astrid Krüger, Federführung, Partnerin, München

Dr. Alexander Veith, Corporate/M&A, Partner, München

Dr. Walter Uebelhoer, Bank- und Finanzrecht, Partner, Münchent

Dr. Gottfried E. Breuninger, Steuerrecht, Partner, München

Dr. Jens Matthes, IP, Partner, Düsseldorf

Dr. Dirk Schade, Steuerrecht, Counsel, München

Dr. Ilja Baudisch, Bank- und Finanzrecht, Counsel, München

Dr. Max Landshut, Corporate/M&A, Counsel, Hamburg

Dr. René Galle, Kartellrecht, Counsel, Hamburg

Dr. Udo H. Olgemöller, Öffentliches Recht, Counsel, Frankfurt

Dr. Lukas Rengier, Corporate/M&A, Senior Associate

Tobias Hugo, Corporate/M&A, Associate, München

Dr. Jörg Weber, Bank- und Finanzrecht, Associate, München

Julia Hennig, Corporate/M&A, Transaction Support Lawyer, München

Francesco Guelfi, Steuerrecht, Partner, Mailand

Michele Milanese, Steuerrecht, Counsel, Rom

 

Orsingher Ortu für M&C

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Baker McKenzie / Allen & Overy: Indische B.C. Jindal übernimmt Treofan . In: Legal Tribune Online, 10.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30205/ (abgerufen am: 20.10.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.