LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Ashurst: Refinanzierung bei AHT Cooling Systems

09.09.2014

Ein Ashurst-Team aus Frankfurt und London hat ein Bankenkonsortium, bestehend aus Commerzbank AG, Société Generale-CIB, UniCredit Group und ING-DiBa, bei der Refinanzierung von Kreditverbindlichkeiten in Höhe von 408 Millionen Euro für AHT Cooling Systems beraten.

Anne Grewlich

Die refinanzierten Kreditlinien will AHT Cooling Systems zum einen für die Rückzahlung von Verbindlichkeiten an die Anteilseigner und zum anderen für die Weiterentwicklung und den Ausbau der Geschäftstätigkeiten verwenden.

Das Unternehmen entwickelt und vermarktet steckerfertige Kühl- und Tiefkühlsysteme für Supermärkte sowie für die Eiscreme- und Getränkeindustrie.

Beteiligte Personen

Ashurst für das Bankenkonsortium

Anne Grewlich, Federführung, Finance, Partnerin, Frankfurt

Dr. Endrik Kramski, Finance, Senior Associate, Frankfurt

Callum McPherson, Finance, Senior Associate, London

Kathryn Marle, Finance, Associate, London

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Ashurst LLP

Zitiervorschlag

Ashurst: Refinanzierung bei AHT Cooling Systems . In: Legal Tribune Online, 09.09.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13123/ (abgerufen am: 30.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag