LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Ashurst / GSK: Int­Real kauft Port­folio von DIC Asset

15.01.2016

Ashurst hat IntReal bei dem Erwerb eines Immobilienportfolios von der DIC Asset AG im Wege eines Share Deals beraten. DIC wurde von GSK Stockmann + Kollegen begleitet.

Liane Muschter

Der Kaufpreis für die neun gewerblichen Objekte in Berlin, Köln, Frankfurt, München sowie in weiteren wirtschaftsstarken Regionen beträgt rund 270 Millionen Euro.

Ashurst-Mandantin IntReal, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH, fungierte im Rahmen der Transaktion als Service-KVG der DIC Asset AG. DIC bringt die neun Immobilien als Startportfolio in den neu aufgelegten Spezialfonds "DIC Office Balance III" ein. Investoren des Fonds sind deutsche institutionelle Investoren, darunter Versorgungswerke, Pensionskassen und Sparkassen.

Beteiligte Personen

Ashurst für IntReal:

Dr. Liane Muschter, Immobilienrecht, Partnerin, Frankfurt

Dr. Hendrik Theismann, Immobilienrecht, Senior Associate, Frankfurt

Jan Krekeler, Gesellschaftsrecht, Counsel

Heiko Penndorf, Steuerrecht, Partner

Felix Krüger, Steuerrecht, Senior Associate

 

GSK Stockmann + Kollegen für DIC Asset AG:

Dr. Gerhard Gündel, Corporate, Frankfurt

Stefan Koser, Finanzierung

Dr. Rainer Werum, Real Estate

Dr. Petra Eckl, Steuerrecht

Dennis Stenzel, Aufsichtsrecht

Dominik Berka, Steuerrecht, Associate

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Ashurst/GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

Ashurst / GSK: IntReal kauft Portfolio von DIC Asset . In: Legal Tribune Online, 15.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18153/ (abgerufen am: 29.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag