LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Ashurst: CMS-Partner Ball­mann wech­selt zu Ashurst

06.01.2016

Der Restrukturierungspartner Alexander Ballmann von CMS Hasche Sigle wird voraussichtlich zum zweiten Quartal in das Münchner Büro von Ashurst wechseln.

Alexander Ballmann war seit 1999 für CMS Hasche Sigle tätig, 2006 wurde er zum Equity Partner ernannt. Ballmann berät notleidende Unternehmen im Rahmen von Restrukturierungen sowie von Insolvenzverwalter und insolvente Unternehmen bei der Strukturierung und Begleitung von Insolvenzverfahren. Er leitete unter anderem das Anwälte-Team, das den insolventen Fernsehhersteller Loewe im Rahmen der Eigenverwaltung und des Investorenprozesses beraten hat.

Weitere Schwerpunkte Ballmanns liegen in der Beratung bei Public-M&A-, Private-M&A- und Private-Equity-Transaktionen. Spezielle Branchenexpertise hat Ballmann vor allem in den Sektoren Automobil, Telekommunikation, Medien und Technologie.

Wie Dr. Tobias Krug, Managing Partner der deutschen Ashurst-Büros, sagt, sind Restrukturierungen einer der Kernbereiche, in denen die Kanzlei weiter wachsen möchte.

Beteiligte Personen

Alexander Ballmann, Restrukturierung, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Ashurst

Zitiervorschlag

Ashurst: CMS-Partner Ballmann wechselt zu Ashurst . In: Legal Tribune Online, 06.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18041/ (abgerufen am: 21.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag