Anchor Rechtsanwälte: Neuer Partner kommt von Wel­len­siek

30.05.2017

Die auf Insolvenzrecht und Unternehmenssanierungen spezialisierte Kanzlei anchor gewinnt mit Michael Flitsch einen neuen Partner. Flitsch war 18 Jahre lang bei Wellensiek tätig und wechselt zum 1. Juni.

Michael Flitsch

Dr. Michael Flitsch (46) war zuletzt am Frankfurter Wellensiek-Standort als Partner im Bereich insolvenzrechtliche Beratung und Prozessführung tätig. Aktuell unterstützt er die Eigenverwaltung des CD-Herstellers Cinram, die von Wellensiek und Brinkmann & Partner gemeinsam begleitet wird.

Einer seiner Schwerpunkte liegt in der insolvenzrechtlichen Prozessführung. Flitsch ist neben der Insolvenzanfechtung auf die Verteidigung von Vorständen und Geschäftsführern spezialisiert. Bei anchor soll er als verantwortlicher Partner die insolvenzrechtliche Prozessabteilung leiten und weiter ausbauen.

Die Kanzlei ist auf Insolvenzrecht und Unternehmenssanierungen spezialisiert. Mehr als 100 Mitarbeitende sind an bundesweit zehn Standorten für die Sozietät tätig. Derzeit stellt anchor die vorläufigen Insolvenzverwalter des Traditionsunternehmens Lutz Fleischwaren. Die Lutz-Gruppe beschäftigt mehr als 800 Arbeitnehmer an mehreren Standorten in Deutschland und beliefert alle großen deutschen Lebensmittelhandelsketten mit Wurst- und Convenience-Waren.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: anchor Rechtsanwälte

Zitiervorschlag

Anchor Rechtsanwälte: Neuer Partner kommt von Wellensiek . In: Legal Tribune Online, 30.05.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23065/ (abgerufen am: 24.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d) und Re­fe­ren­da­re (m/w/d)

DLA Piper UK LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) Ge­sell­schafts­recht

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w/d) Re­struk­tu­rie­rung und In­sol­venz­recht

DLA Piper UK LLP, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (w/m/d) An­la­gen­bau und Tech­no­lo­gie­pro­jek­te

Taylor Wessing, Ham­burg

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te als Pro­jekt­ju­ris­tin­nen und Pro­jekt­ju­ris­ten be­fris­tet auf ein Jahr / deut­sch­land­weit

Kapellmann und Partner, Ber­lin und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w/d) Re­struk­tu­rie­rung und In­sol­venz­recht

DLA Piper UK LLP, Mün­chen

As­so­cia­te/Se­nior As­so­cia­te (w/m/d) Im­mo­bi­li­en­recht

Taylor Wessing, Mün­chen

As­so­cia­te (w/m/d) Ban­king & Fi­nan­ce

Taylor Wessing, Frank­furt/M.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d) und Re­fe­ren­da­re (m/w/d)

DLA Piper UK LLP, Mün­chen

Voll­ju­rist (m/w/d) IT- und Da­ten­schutz­recht

Peek & Cloppenburg, Düs­sel­dorf

Neueste Stellenangebote
(Se­nior) Con­sul­tant (m/w/d) Re­struc­tu­ring Ser­vices Health Ca­re
Prü­fungs­lei­ter (m/w/d)
Ver­wal­tungs­fach­wirt/Be­triebs­wirt (w/m/d)
Se­nior Con­sul­tant (m/w/d) Re­struc­tu­ring Ser­vices / Ope­ra­ti­ve Re­struk­tu­rie­rung / Va­lue Crea­tio
Con­sul­tant (m/w/d) Tran­sac­ti­on Ser­vices Fi­nan­cial Ad­vi­so­ry
Con­sul­tant (m/w/d) Sport Bu­si­ness Group Fi­nan­cial Ad­vi­so­ry
Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d) und Re­fe­ren­da­re (m/w/d)
Rechts­an­walt (m/w/d) Re­struk­tu­rie­rung und In­sol­venz­recht