LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Allen & Overy: Vier neue Equity-Partner

15.04.2021

Allen & Overy verstärkt sich auf Partnerebene: Ellen Birkemeyer kommt von KPMG, Stephan Neuhaus wechselt von Hogan Lovells. Zudem werden zwei Counsel in die Partnerschaft aufgenommen.

Ellen Birkemeyer

Allen & Overy bekommt vier neue Partnerinnen und Partner in den Büros Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg.

Die Rechtsanwältin und Steuerberaterin Ellen Birkemeyer wird im Verlaufe des zweiten Halbjahres zum Steuerteam der Kanzlei in Düsseldorf stoßen. Sie hatte ihre Karriere 2001 bei der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft begonnen, seit 2015 war sie dort Partnerin. In den vergangenen Jahren hat sie sich als Beraterin von Dax-30-Unternehmen bei der Implementierung von Tax Compliance Management-Systemen einen Namen gemacht. Außerdem berät sie Unternehmen und deren Vorstände präventiv im Steuerstrafrecht. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind die Digitalisierung von Steuerabteilungen und deren Prozesse sowie die Organisationberatung.

Mit Birkemeyers Zugang will Allen & Overy das Beratungsangebot in den Bereichen Compliance, Risikomanagement und Internal Investigations verstärken. Außerdem soll Birkemeyer nach Angaben der Kanzlei den Bereich Legal Tech ausbauen und "Impulse für das A&O Consulting setzen".     

Bereits zum 1. Mai 2021 wird Dr. Stephan Neuhaus in die Patentrechts-Praxis in Düsseldorf wechseln. Er kommt von Hogan Lovells, dort war er seit Beginn seiner Karriere im Jahre 2011 tätig, seit 2019 als Partner. Er berät zu sämtlichen Fragen des Patentrechts und anderen technischen Schutzrechten. Seine Mandanten kommen vor allem aus der pharmazeutischen und chemischen Industrie, dem Bereich Life Sciences sowie aus dem Telekommunikationssektor.

Der bisherige Counsel Dr. Udo Olgemöller wird zum Mai zum Partner ernannt. Er gehört seit 2012 dem Frankfurter Büro von Allen & Overy an und leitet die Praxisgruppe Öffentliches Recht in Deutschland. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im Öffentlichen Wirtschaftsrecht. Dabei berät er insbesondere im Verwaltungsrecht, Umwelt- und Planungsrecht sowie im Außenwirtschaftsrecht einschließlich der Investitionsprüfung.

Der Counsel Max Landshut ist seit seinem Berufseinstieg im Jahre 2011 Teil der Hamburger Corporate/M&A-Praxis von Allen & Overy. Auch er wird zum Mai in die Partnerschaft aufgenommen. Er begleitet Unternehmen bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures und Restrukturierungen. Einen Fokus setzt er dabei auf den Bereich der Erneuerbaren Energien.

Mit Birkemeyer und Neuhaus sind im Düsseldorfer Büro von Allen & Overy dann sechs Partnerinnen und Partner tätig. Weltweit nimmt Allen & Overy insgesamt 30 Anwältinnen und Anwälte in die Partnerschaft auf.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Allen & Overy: Vier neue Equity-Partner . In: Legal Tribune Online, 15.04.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44726/ (abgerufen am: 15.05.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag