Allen & Overy: Nur eine Partnerernennung in Deutschland

27.02.2014

Allen & Overy hat am Mittwoch mit Wirkung zum 1. Mai 2014 die Ernennung von 16 neuen Partnern weltweit bekannt gegeben. In Deutschland wurde allein der Frankfurter Kapitalmarktrechtler Martin Scharnke in den Partnerstatus befördert. Die Zahl der deutschen Partner steigt damit auf 49.

Martin Scharnke (38) ist seit 2004 für Allen & Overy im Bereich Internationales Kapitalmarktrecht tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Beratung zu Verbriefungen und anderen Strukturierten Finanzierungen sowie in der Beratung zu Schuldverschreibungen, strukturierten Produkten und Derivaten. In diesen Bereichen berät er regelmäßig auch zu regulatorischen Fragen.

Mit sechs Partnerernennungen weltweit wurde die International Capital Markets-Praxis besonders gestärkt - gefolgt von Litigation und Banking mit jeweils vier neuen Partnern. Auf die Coporate-Praxis entfielen insgesamt zwei Ernennungen.

Beteiligte Personen

Allen & Overy

Martin Scharnke, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Allen & Overy

Zitiervorschlag

Allen & Overy: Nur eine Partnerernennung in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 27.02.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11179/ (abgerufen am: 28.01.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag