Allen & Overy: Marc Plepelits wird neuer Partner in Frankfurt

04.12.2014

Der Kapitalmarktrechtler Marc Plepelits wechselt von Shearman & Sterling zu Allen & Overy. Er wird künftig vom Frankfurter Büro aus das US-Corporate Finance Team und die High-Yield-Praxis in Deutschland leiten. Das genaue Eintrittsdatum steht noch nicht fest.

Marc Plepelits

Marc Plepelits (43) berät Emittenten wie Konsortialbanken bei internationalen Kapitalmarkt- und Finanzierungstransaktionen in den Bereichen Debt Capital Markets, einschließlich High Yield, und Equity Capital Markets, also bei Börsengängen, Kapitalerhöhungen und Sekundärplatzierungen. Er hat einen besonderen Schwerpunkt in der Beratung bei grenzüberschreitenden Transaktionen österreichischer, deutscher und schweizerischer Unternehmen. Darüber hinaus berät er laufend bei US-kapitalmarktrechtlichen Fragen der Corporate Governance und des Gesellschaftsrechts.

Bei Allen & Overy wird er das Team um Partner Dr. Oliver Seiler, Leiter des Bereichs Kapitalmarktrecht (International Capital Markets), verstärken.

"Mit Marc Plepelits gewinnen wir einen der profiliertesten deutschsprachigen Experten für den US-Kapitalmarkt", sagt Dr. Neil George Weiand, Senior Partner von Allen & Overy Deutschland. Die deutsche Kapitalmarktrechtspraxis der Kanzlei umfasst etwa 35 Anwälte, darunter sechs Partner. Vor wenigen Monaten hatte das Team den Partner Gernot Wagner, zuletzt Leiter der US Law Group, an White & Case verloren.

Beteiligte Personen

Marc Plepelits, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Allen & Overy/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Allen & Overy: Marc Plepelits wird neuer Partner in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 04.12.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14011/ (abgerufen am: 10.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag