LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Stille SMS, dreiste Schwarzfahrer, arme Referendare

16.08.2014

Was war los in dieser Woche? Die zehn meistgelesenen LTO-Artikel verraten es auf einen Blick. Darunter: Mollath ist frei, obwohl Täter, ein Affe kein Urheber, obwohl Selfie-Fotograf und Überwachungs-SMS sind sehr mitteilsam, obwohl still. 

10. VG Ansbach zu Auto-Videokameras: Dashcam verstößt gegen Datenschutzgesetz

Der Einsatz von auf dem Armaturenbrett angebrachten Videokameras ist unter bestimmten Voraussetzungen unzulässig, entschied das VG Ansbach am Dienstag. Es war das bundesweit erste Urteil zur Rechtmäßigkeit sogenannter Dashcams.

9. Österreicher kämpft für Datenschutz auf Facebook: "Frustrierend, wenn man es ernst nähme"

Facebook hält er für einen sterbenden Schwan. Ein Profil hat er dort dennoch, finden können das aber nur Russen. In den Medien findet man Max Schrems, der sich selbst als Aufmerksamkeitsfeind beschreibt, dafür umso häufiger. Der österreichische Jurastudent kämpft für mehr Datenschutz in dem sozialen Netzwerk. Akribisch, aber auch kreativ und ironisch.

8. Teure Gespräche im Gefängnis: 12.000 Euro Telefonkosten

Der Telefonanbieter Telio ist deutscher Marktführer für Gefängnis-Telefone. Doch die Gefangenen beschweren sich über zu hohe Gebühren. Nun zieht ein Insasse vor Gericht – der Fall könnte bundesweit für Aufsehen sorgen.

Zitiervorschlag

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Stille SMS, dreiste Schwarzfahrer, arme Referendare . In: Legal Tribune Online, 16.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12906/ (abgerufen am: 15.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag