Gute gesetzliche Regelungen: "Die Todes­strafe ist abge­schafft"

von Tanja Podolski

02.08.2017

© Olesia Bilkei - stock.adobe.com

13/13: Strafbarkeit der Homosexualität

Einst war Homosexualität strafbar – nun ist sie es nicht mehr. Zu finden war der Tatbestand in der Bundesrepublik in § 175 StGB. Erst hieß es widernatürliche Unzucht, später dann homosexuelle Handlungen. Diese waren in unterschiedlichen Fassungen strafbar und wurden teilweise mit bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe geahndet. In der DDR wurde der Tatbestand 1988 abgeschafft, in der BRD erst 1994. Erst 2001 wurde dann die Möglichkeit zur Lebenspartnerschaft geschaffen, im Juli 2017 nun sogar die "Ehe für alle" beschlossen .

Zitiervorschlag

Tanja Podolski, Gute gesetzliche Regelungen: "Die Todesstrafe ist abgeschafft" . In: Legal Tribune Online, 02.08.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23741/ (abgerufen am: 16.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag