LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Acht spannende Dissertationen zu Rechtsthemen: Spio­nie­rende Strom­ver­sorger und rasende Rentner

von Martin Rath

17.07.2016

Zur Argumentationsfigur der "einzig richtigen Entscheidung"

Unabhängig von Meinungsverschiedenheiten im Detail: Es zürnt und poltert und scherzt ein leibhaftiger BGH-Richter Woche für Woche in einer Hamburger Zeitung, die sich selbst als Mitteilungsblatt für die formal gebildeten Stände  versteht.

Vor ausgewählterem - also juristisch gebildetem - Publikum muss sich der Richter derlei aufklärerischen Furors nicht bedienen, darf seine Argumentation sogar durch den rhetorischen Anschein der vorgeblich "einzig richtigen Entscheidung" immunisieren – ohne dass einer der Menschen in den lustigen Roben deshalb lachen würde.

In seiner Dissertation "Die kommunikative Kraft der richterlichen Begründung" untersucht Philipp Siedenburg den Wert dieser rhetorischen Immunisierungsstrategie. Darf beispielsweise ein Gericht wider besseres rechtswissenschaftlichen Wissen Alternativlosigkeit an- oder vortäuschen?

Dies ist kein Stoff für Entlarvungssüchtige, eher für philosophisch aufgeweckte Köpfe: Philipp Siedenburg: "Die kommunikative Kraft der richterlichen Begründung". Dissertation Hamburg 2015, Baden-Baden (Nomos) 2016.

Zitiervorschlag

Martin Rath, Acht spannende Dissertationen zu Rechtsthemen: Spionierende Stromversorger und rasende Rentner . In: Legal Tribune Online, 17.07.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20026/ (abgerufen am: 15.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag