Rechtsquiz zu Fußball und Recht


© Ingo Bartussek - Fotolia.com

Alle sind im Fußballfieber! Grund genug, einmal die rechtlichen Aspekte beim Fußball zu betrachten. Welche Regelungen gelten beim Public Viewing? Wie kann ein Metzger seine Grill-Würstchen zur Weltmeisterschaft nennen, ohne Probleme mit den FIFA-Anwälten zu bekommen? Und muss ein Fußballspieler für eine Blutgrätsche Schadensersatz und Schmerzensgeld zahlen? Testen Sie Ihr Wissen im neuen LTO-Rechtsquiz!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Frage 1

Süßigkeiten, Knabbereien oder Würstchen – alles gibt es derzeit auch in einer Weltmeisterschafts-Ausführung. Wie darf ein Metzger seine Würstchen nennen, ohne in Konflikt mit den FIFA-Markenrechten zu kommen?