Wie M&A helfen kann, die brüchigen Lieferketten zu reparieren

14.12.2022, 11:00 - 11:45 Uhr

Digitales Event

Was ist im Hinblick auf das Außenwirtschaftsgesetz, das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und aus Corporate Governance Sicht zu beachten?

 

In unserer Deloitte Legal Update Webcast-Reihe gehen wir dieses Mal auf die angespannte Situation in den Wertschöpfungsketten ein.

Die COVID 19-Pandemie, Russlands Krieg in der Ukraine, sowie die Energie- und Klimakrise führen dazu, dass globale Lieferketten und die internationale Auslagerung von Produktionsschritten, die einst als Wachstums- und Wettbewerbsfaktor galten, auf dem Prüfstand stehen. Unternehmen fast aller Branchen und jeglicher Größenordnung sind von der Fragilität des Systems betroffen.

Wir möchten Ihnen einige Lösungsansätze zu dieser Thematik aus dem M&A Bereich aufzeigen und dabei unter anderem das 2023 in Kraft tretende Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) und die geplante EU-Lieferketten-Richtlinie (EU-LkRL-E) betrachten, welche nicht unerhebliche Anforderungen an die Unternehmen stellen werden.

Ein besonderer Schwerpunkt sind ferner die Verschärfungen des Außenwirtschaftsgesetzes (AWG) und der Außenwirtschaftsverordnung (AWV), welche auf Grund der zunehmenden, außenpolitischen Absicherungserwägungen in den Blick genommen werden müssen.

 

Lassen Sie uns daher gemeinsam in diesem Webcast folgende Themen besprechen:

  • Gründe für die Krise in den Wertschöpfungsketten
  • Reaktionsmöglichkeiten unter Berücksichtigung des LkSG, der EU-LkRL-E sowie AWG/AWV
  • Konsequenzen für die Vertragsgestaltung bzw. strategischen Überlegungen in M&A Transaktionen
  • Beantwortung Ihrer Fragen (Q&A)

Unsere Experten Bettina Mertgen und Dr. Mathias Reif, beide Partner bei Deloitte Legal, werden Sie durch den Webcast führen.

Stellen Sie Ihre Fragen für den Q&A-Teil gerne bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung.

In unserem letzten Webcast im Jahr 2022 möchten wir gerne eines der diesjährigen Hidden Movers-Projekte der Deloitte Stiftung vorstellen und unterstützen. Pro Teilnehmer werden wir eine Spende leisten. Die gesamte Spendensumme sowie das Projekt werden wir am Ende des Webcasts bekannt geben.

 

 

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

14.12.2022


Veranstaltet von:

Deloitte Legal


Kontakt:

Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an

Marcel Rodriguez
E-Mail: marcrodriguez@deloitte.de


Zielgruppe(n):
Mandanten

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht