Webinar-Reihe: Gemeinnützigkeit - Sport und Steuern (1/5)

24.08.2021, 09:00 - 11:30 Uhr

Digitales Event

Thematische Schwerpunkte:

  • Einkunftsquellen der Sportvereine u. ihre Besteuerung
  • Gemeinnützigkeit - Ausgliederung - Brennpunkt Umsatzsteuer
  • Spenden u. Sponsoring
  • Probleme im Profisport
  • Aktuelle Steuerfragen durch Corona-Pandemie
  • Aktuelle Gesetzesänderungen

Sport ist ein Wirtschaftsfaktor und damit auch steuerrelevant. Sportvereine, aber auch Sport-Kapitalgesellschaften u. Sponsoren haben derzeit mit einer Vielzahl steuerlicher Probleme zu kämpfen: Das sich permanent fortentwickelnde Gemeinnützigkeitsrecht stellt die Vereine vor immer neue Herausforderungen. Bei der Umsatzsteuer sehen sich Sportclubs mit zum Teill existenzgefährdenden Steuernachforderungen konfrontiert. Auch die Sportverbände sind in den Fokus der Finanzbehörden geraten. Hinzu kommen nun die Gesetzesänderungen durch das JStG 2020 u. die dramatischen Folgen der Corona-Pandemie. Das Webinar gibt einen umfassenden Überblick über bestehende steuerlichen Problemfelder sowohl im Amateur- als auch im Profisport u. enthält Hinweise zur Risikovermeidung für Vereinsvorstände, Geschäftsführer, Sponsoren und Berater.

Ihr Referent:

Dr. Jörg Alvermann, Rechtsanwalt, FA f. Steuerrecht, FA f. Sportrecht, Partner, STRECK MACK SCHWEDHELM, Köln/Berlin/München

Für wen ist das Webinar geeignet?

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Geschäftsführer und steuerliche Mitarbeiter von Vereinen, Verbänden und (Sport)-Kapitalgesellschaften

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme an diesem Teil der Reihe kostet 179,- € (zzgl. MwSt). Bei Buchung der gesamten Reihe zahlen Sie 735,- € (zzgl. MwSt).

Zertifizierung:

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 2,5 h (12,5 h ges. Reihe) gem. § 15 FAO. Die nachgewiesenen Stunden der Online-Fortbildung mit Anwesenheitskontrolle werden von den Kammern vollumfänglich und unbegrenzt anerkannt.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

23.08.2021


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656

live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht