Webinar-Reihe: Erfolgreich Prozessieren vor dem FG und dem BFH (2/3: Verfahren vor dem Gericht)

02.11.2021, 15:30 - 18:00 Uhr

Digitales Event

Thematische Schwerpunkte Teil 2 - Verfahren vor dem Gericht:

  • Klagenhäufung
  • Zustimmung Einzelrichter
  • Befangenheitsantrag
  • Beweisaufnahme und Präklusion von Beweismitteln
  • Verzicht auf mündliche Verhandlung
  • Klagerücknahme bzw. Erledigungserklärung und deren Rückgängigmachung
  • Gang der mündlichen Verhandlung, Protokollberichtigung
  • Urteilsberichtigung

 

Ihr Nutzen:
Nach der Teilnahme an dieser dreiteiligen Webinarreihe sind Sie in der Lage, eine überzeugende, prozessual korrekte Klageschrift anzubringen und gängige Fehler zu vermeiden (1. Teil). Sie erfahren die Details des weiteren Prozedere vor dem FG, etwa wie Sie auf Anfragen des Finanzgerichts reagieren sollten, welche Anträge unbedingt gestellt werden sollten, wie Sie das Verfahren beschleunigen und die Kosten für Ihren Mandanten reduzieren können, welche Möglichkeiten sie nach Klagerücknahme und Erledigungserklärung noch haben etc. (2. Teil). Sehen Sie sich mit einer Klageabweisung konfrontiert, stellt sich die Frage nach dem weiteren Vorgehen: Formulierung einer Nichtzulassungsbeschwerde bzw. Revisionsschrift, weiteren denkbare Prozesshandlungen, wie Anhörungsrüge, Wiederaufnahme des Verfahrens, Gang zum BVerfG oder zum EuGH, außerdem auch Rechtsschutz in Eilsachen (Aussetzung der Vollziehung bzw. Einstweilige Anordnung).

 

Ihr Referent:
Dr. Björn Kahler, Richter am Finanzgericht in Köln

 

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme an diesem Webinar kostet 179,- EUR zzgl. MwSt. (bei Buchung aller drei Termine dieser Reihe zahlen Sie einen Paketpreis in Höhe von 495,- EUR zzgl. MwSt.).

 

Zertifizierung:
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 2,5h gem. §15 FAO. Die nachgewiesenen Stunden der Online-Fortbildung mit Anwesenheitskontrolle werden von den Kammern vollumfänglich und unbegrenzt anerkannt.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

01.11.2021


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656

live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht