LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Virtuelles Kamingespräch zum Thema „Verhandlungsmanagement"

26.08.2020, 17:30 - 20:15 Uhr

Webinar

Verhandeln – aber richtig!

Wir laden Sie herzlich ein! Gewinnen Sie einen Einblick in die Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek und gewinnen Sie bei einem spannenden Vortrag sowie einer Case Study wertvolle Einblicke in die Kunst des Verhandelns.

 

Die Veranstaltung verbindet einen interaktiven Vortrag mit einer anschließenden Case Study und Diskussionsrunde. Herr Marc Ohrendorf von preptime bietet Ihnen mit seinem Vortrag einen Einblick in die Grundlagen anwaltlichen Verhandlungsmanagements. Unser Münchener Partner Dr. Christian Strasser berichtet zu einem spannenden Fall und gibt wertvolle Tipps zu seinen Verhandlungsstrategien. Im Anschluss werden Sie die Gelegenheit haben, sich mit unseren Anwältinnen und Anwälten virtuell auszutauschen und mehr über Ihre Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei Heuking Kühn Lüer Wojtek zu erfahren.


Die Veranstaltung richtet sich an Studierende höherer Semester, Referendare, Doktoranden und Berufseinsteiger (w/m/d), die über überdurchschnittliche Rechtskenntnisse verfügen sowie Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge mitbringen.


Wir freuen uns auf Sie!


Außerdem:

Ein Workshop „Verhandeln für angehende Anwälte“ ist als Präsenzveranstaltung ebenfalls geplant. Wenn das für Sie auch spannend klingt, dann freuen wir uns natürlich auf Ihre Bewerbung zu dieser Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt. Die Veranstaltung wird entsprechend beworben, besuchen Sie also gerne unsere Veranstaltungsseite.

 

Lernen Sie uns persönlich kennen! Informationen zum Datenschutz unter: www.heuking.de


Alle Informationen finden Sie hier.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

14.08.2020


Veranstaltet von:

Heuking Kühn Lüer Wojtek


Kontakt:

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an
Frau Christina Barthel unter +49 211 600 55-386
oder per E-Mail an c.barthel@heuking.de.

 


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Studenten & Referendare

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht