LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Vertragsrecht für Nicht-Juristen - Ein Kompakt-Seminar

21.02.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

München

Praxisschwerpunkt: Verträge rechtssicher gestalten, prüfen und verhandeln

 

Wer im beruflichen Alltag mit Verträgen befasst ist, etwa mit deren Gestaltung, Prüfung und Verhandlung, muss nicht unbedingt Jura studiert haben. Aber um rechtliche Fallstricke und kommerzielle Risiken zu vermeiden und um mit dem Vertragspartner auf Augenhöhe verhandeln zu können, ist ein juristisches Basiswissen auch für Nicht-Juristen ein absolutes Muss.

 

Das Kompakt-Seminar Vertragsrecht für Nicht-Juristen vermittelt strukturiert juristisches Handwerkszeug und Know-How rund um Verträge.

 

Von der vorvertraglichen Phase über den Vertragsschluss bis hin zur Vertragsbeendigung: Anhand der verschiedenen Vertragsphasen wird das wesentliche juristische Grundlagenwissen abgedeckt. Dabei wird die Vertragsgestaltung sowohl aus Auftraggeber - als auch aus Auftragnehmersicht aufgezeigt. Praxistipps und Formulierungsbeispiele runden dieses Kompakt-Seminar mit dem Schwerpunkt Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen ab.

 

Seminarleitung:
RAin Yvonne A. E. Schulten ist spezialisiert auf Vertragsrecht, außergerichtliche Streitbeilegung und Prozessführung im IT-Bereich. Sie ist als Rechtsanwältin in der IT-Recht-Kanzlei München tätig und verfügt über breite Erfahrung in der Erstellung, Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen. RAin Schulten ist Fachanwältin für Informationstechnologierecht.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

14.02.2020


Veranstaltet von:

cmt Recht Seminar GmbH


Veranstaltungsort:

cmt GmbH
Hansastr. 32
80686 München


Kontakt:

Bianca Kölbl
Telefon: 089 74 34 62 0
EMail: service@cmtrecht.de


Zielgruppe(n):
Mandanten

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht