Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan – 3 Std. FAO

18.05.2022, 17:00 - 20:15 Uhr

Köln

Referenten:          Herr RA Dr. Marcus Richter und Herr RA Sebastian Rohrbach

Der Vortrag stellt die wesentlichen betriebsverfassungsrechtlichen Vorgaben dar, nach denen in einem Betrieb zwischen Unternehmen und Betriebsrat Verhandlungen über einen Interessenausgleich und ggfls. auch einen Sozialplan zu führen sind. Wann liegt eine Betriebsänderung im Sinne von § 111 BetrVG vor? Wann und in welcher Form ist der Betriebsrat über die Planungen des Arbeitgebers zu unterrichten? Wie laufen die Verhandlungen? Was sind die wesentlichen Regelungsgegenstände? Was sind die üblichen „Tarife“ in Sozialplänen? Unter welchen Voraussetzungen kann der Betriebsrat eine/n anwaltliche Berater/in hinzuziehen? Auf welche taktischen Kniffe sollte man sich vorbereiten?

Veranstaltungsort: Hotel Hilton Cologne, Marzellenstraße 13-17, 50668 Köln
 

Kostenbeitrag:

KAV Jungmitglieder: €   90,00
KAV Mitglieder: €  105,00
Mitglieder anderer örtlicher Anwaltvereine*: €  105,00
Nicht-Mitglieder: €  120,00

 

Alle Preise inkl. Getränke und Pausenverpflegung.

 

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

17.05.2022


Veranstaltet von:

Kölner Anwaltverein e.V.


Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel

Marzellenstraße 13-17

50668 Köln


Kontakt:

Kölner Anwaltverein e.V.

info@koelner-anwaltverein.de

T. (0221) 28 56 02 – 0


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht