LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Unternehmens- und Vermögensnachfolge

13.11.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Köln

Ein wesentlicher Aspekt der gelungenen Unternehmens-und Vermögensnachfolge ist die Vermeidung steuerlicher Belastungen. Einen Schwerpunkt des Seminars bilden daher neben den zivil- und gesellschaftsrechtlichen Grundlagen der Nachfolgeplanung die neuen erbschaft- und schenkungsteuerlichen Begünstigungen für Unternehmensvermögen nach der Erbschaftsteuerreform.

 

Themen

  • Die wichtigsten Gestaltungsziele bei der Unternehmensnachfolge
  • Lebzeitige Maßnahmen – Gestaltungsmöglichkeiten, steuerliche und gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Gestaltungen für den Erbfall – Vermeidung von Streit und Liquiditätsbelastungen
  • Gestaltungen nach dem Erbfall – steuerliche Optimierungsmöglichkeiten
  • Unternehmens-Erbschaftsteuer nach der Reform – neue Erkenntnisse aus den ErbStR 2019 (soweit bekannt), aktuellen Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung

Referenten

Dr. Michael Holtz
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht,
Fachanwalt für Steuerrecht,
Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Dr. Jochen Kotzenberg, LL.M.
Rechtsanwalt, Steuerberater,
Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Dr. Leonid Korezkij
Diplom-Kaufmann, Steuerberater
Flick Gocke Schaumburg, Düsseldorf

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

12.11.2019


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Veranstaltungsort:

Mercure Hotel Severinshof
Severinstraße 199
50676 Köln
Tel.: +49 221 2013-0


Kontakt:

Frau Angelika Horwat hilft Ihnen gerne weiter.
0221 93738-656
seminare(at)otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht