LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Sport und Steuern

31.08.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

Köln

Sport ist ein Wirtschaftsfaktor und damit auch steuerrelevant. Sportvereine, aber auch Sport-Kapitalgesellschaften und Sponsoren haben derzeit mit einer Vielzahl steuerlicher Probleme zu kämpfen: Das sich permanent fortentwickelnde Gemeinnützigkeitsrecht stellt die Vereine vor immer neue Herausforderungen. Bei der Lohn- und Umsatzsteuer sehen sich Sportclubs mit zum Teil existenzgefährdenden Steuernachforderungen konfrontiert. Auch die Sportverbände sind in den Fokus der Finanzbehörden geraten. Hinzu kommen nun die dramatischen Folgen der Corona-Pandemie. Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die bestehenden steuerlichen Problemfelder sowohl im Amateur- als auch im Profisport und enthält Hinweise zur Risikovermeidung für Vereinsvorstände, Geschäftsführer, Sponsoren und Berater.

 

Themen:

  • Einkunftsquellen der Sportvereine und ihre Besteuerung
  • Gemeinnützigkeit
  • Ausgliederung
  • Brennpunkt Umsatzsteuer
  • Spenden und Sponsoring
  • Probleme im Profisport
  • Aktuelle Steuerfragen durch Corona-Pandemie 

Referenten:

Dr. Jörg Alvermann
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Streck Mack Schwedhelm, Köln - Berlin - München

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

30.08.2020


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt KG


Veranstaltungsort:

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln

Telefon: +49 221 275-0  


Kontakt:

Frau Angelika Horwat hilft Ihnen gerne weiter.
0221 93738-656
seminare@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht