LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

RVG-Reform 2021: So gelingt die Abrechnung (inkl. Q&A-Session)

29.04.2021, 14:00 - 15:00 Uhr

Webinar


Seit dem 01.01.2021 gilt das neue RVG. Das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 (KostRÄG 2021) sorgt für strukturelle Verbesserungen bei der Rechtsanwaltsvergütung sowie für eine lineare Anpassung des RVG. Im Schnitt steigen die Gebührenbeiträge um ca. 10 %. Auch die Gerichtskosten steigen.

Abrechnungsexperte Norbert Schneider klärt darüber auf, welche Änderungen das neue Gesetz bringt, welche Übergangsregelungen gelten und zeigt, anhand von vielen Praxisbeispielen, wie Sie künftig richtig abrechnen.

Haben Sie Fragen zum RVG, die Sie im Webinar beantwortet haben möchten? Schicken Sie gerne vorab Ihre Fragen an info@ffi-verlag.de.

Themen:
- Erhöhung der Gebührenbeträge
- Anrechnung mehrerer Teilgebühren
- Vergütungsanspruch gegen die Staatskasse
- Neue Tage- und Abwesenheitsgelder
- Änderungen des GKG, FamGKG und JVEG
- Übergangsregelungen

Ihr Referent:
Gebühren- und Abrechnungsexperte RA Norbert Schneider hat bereits zahlreiche Werke zum RVG veröffentlicht, u. a. Fälle und Lösungen zum RVG, AnwaltKommentar RVG, Streitwertkommentar und RVG Praxiswissen. Er ist außerdem Autor der Reisekostentabelle Gerichtsbezirke 2020 und Mitherausgeber der AGS Zeitschrift für das gesamte Gebührenrecht sowie der NZFam.

Veranstaltet von:

FFI-Verlag


Kontakt:

FFI-Verlag

info@ffi-verlag.de

02233 80575-14


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht