Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts

04.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Bonn

Am 04.11.2021 ab 19 Uhr s.t. veranstaltet das Rheinische Institut für Notarrecht eine hybride Vortragsveranstaltung zum Thema "Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts – Notarrechtliche und psychologische Aspekte".

Nach einer kurzen Einführung durch den Geschäftsführenden Direktor Prof. Dr. Mathias Schmoeckel werden Prof. Dr. med. Dipl.-Chem. Tilman Wetterling zur Vorsorgevollmacht aus medizinischer Sicht und Notar Dr. Thomas Renner zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts referieren.

Um eine Anmeldung unter notarrecht(at)uni-bonn.de wird gebeten. Die Einwahldaten werden dann per E-Mail übermittelt.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

02.11.2021


Veranstaltet von:

Rheinisches Institut für Notarrecht


Veranstaltungsort:

Juridicum Bonn
Adenauerallee 24-42
53119 Bonn


Kontakt:

notarrecht(at)uni-bonn.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger, Studenten & Referendare

Veranstaltungsübersicht