LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Preisrecht I + II

18.09.2019, 09:00 Uhr - 19.09.2019, 17:00 Uhr

München

Die Tage sind einzeln buchbar.

Das Seminar beschäftigt sich an Tag 1 (Preisrecht I - Grundlagen) macht mit den häufigsten Preisproblemen vertraut und behandelt Themen, mit denen sich Auftraggeber und Auftragnehmer oft konfrontiert sehen. Fragen der Preisbildung, Preisermittlung und Preisprüfung sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und gehören zum 1x1 der Beteiligten. Es werden überwiegend betriebswirtschaftliche Inhalte vermittelt. Zusätzlich wird ausführlich auf spezielle preisrelevante Regelungen des Rüstungsbereiches eingegangen. Vergabe-, Vertrags- und Baupreisrecht sind nicht Gegenstand der Veranstaltung.

Der 2. Tag (Preisrecht II - Vertiefung) befasst sich vertieft mit der Selbstkostenpreisbildung. Es macht mit der Kostenverrechnung nach den LSP vertraut und behandelt die Themen vertiefend, häufig anhand von praktischen Beispielen. Fragen der Selbstkostenpreisermittlung sind von großer Bedeutung für das erfolgreiche Zusammenspiel der beteiligten Personen. Es werden überwiegend betriebswirtschaftliche Inhalte vermittelt. Zusätzlich wird auf spezielle preisrelevante Regelungen des Rüstungsbereiches eingegangen. Marktpreise im Sinne der VO PR 30/53, Vergabe-, Vertrags- und Baupreisrecht sind nicht Gegenstand der Veranstaltung.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

05.09.2019


Veranstaltet von:

FORUM Institut für Management GmbH


Veranstaltungsort:

Holiday Inn Munich-City Centre

Hochstr. 3
81669 München

Tel.: +49 89 4803-4444
Fax: +49 89 4488-277

 


Kontakt:

Claudia Hülz
Konferenzmanagerin Recht
FORUM · Institut für Management GmbH

Vangerowstr. 18 | 69115 Heidelberg | Germany
fon: +49 6221 500-750 |  fax: +49 6221 500-963


Zielgruppe(n):
Berufsträger, Mandanten

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht