Praxis-Know-How im Finanzgerichtsverfahren

04.02.2022, 09:30 - 16:00 Uhr

Digitales Event

Vor dem FG und BFH Chancen nutzen und Haftungsrisiken vermeiden

 

Themen:

  • Einspruchsverfahren
  • Finanzgerichtliches Klageverfahren
  • Revision und Nichtzulassungsbeschwerde
  • Digitalisierung
  • Mündliche Verhandlung
  • Aussetzung der Vollziehung
  • Beschwerdeverfahren 

 

Ihr Nutzen:

Zu einer umfassenden steuerlichen Beratung gehört auch die Begleitung im außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren. Gerade in diesem Bereich lauern für den Berater diverse Fehlerquellen und Haftungsrisiken. Im Rahmen des Seminars erläutern Ihnen die Referenten anhand von Fallbeispielen typische Haftungsfallen und Verfahrensklippen. Sie berichten „aus der Praxis für die Praxis“, wobei zentrale Fragestellungen sowohl aus Richtersicht als auch aus Beratersicht beleuchtet werden. Bereichert wird das Seminar durch die revisionsrichterliche Perspektive.

 

Referenten:

  • Prof. Dr. Michael Hendricks Rechtsanwalt, Steuerberater, Partner, Flick Gocke Schaumburg, Bonn
  • Dr. Franziska Peters Richterin am Finanzgericht Münster
  • Dr. Jens Reddig Richter am X. Senat des Bundesfinanzhofs, München 

Sie erhalten 5.5 Zeitstunden gem. § 15 FAO.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

04.02.2022


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Der Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738656
E-Mail: live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht