Onlineseminar - Fahrverbot in Bußgeldsachen

29.06.2022, 09:30 - 12:15 Uhr

Digitales Event

Zielgruppe

Im Verkehrsrecht tätige Rechtsanwältinnen und -anwälte, insbesondere Fachanwälte für Verkehrsrecht

Thema

Das Seminar behandelt das bußgeldrechtliche Fahrverbot aus Sicht der Verteidigung.

Schwerpunkte

* strategische Überlegungen
* Rechtsnatur
* Verhinderung der Rechtsfolge
* Agieren auf der Rechtsfolgenseite
* gerichtliches Verfahren
* Rechtskraft und Vollstreckung

Ihr Referent
Dr. Benjamin Krenberger, Richter am AG, Landstuhl

Moderation und technischer Support
Marko Böhme, Geschäftsführer VF Seminare, Berlin

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

30.06.2022


Veranstaltet von:

AG Verkehrsrecht des DAV e.V. in Kooperation mit Seminare VF GmbH


Kontakt:

Bild Böhme

 

Marko Böhme

Fon 030 513031230


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht