LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Online-Seminar! § 15 FAO - Die Wahrnehmung von Gläubigerrechten im Insolvenzverfahren

28.10.2020, 14:00 - 16:30 Uhr

Webinar

 

Termin (2 Termine = 1 Online-Seminar, keine Auswahltermine)

28.10.2020 von 14:00 bis 16:30 Uhr
03.11.2020 von 14:00 bis 16:30 Uhr

Jährlich beantragen ca. 100.000 Privatpersonen ein Insolvenzverfahren, meist mit der Option der Restschuldbefreiung. Hinzu kommen ca. 25.000 Unternehmensinsolvenzen, unter anderem auch in Großverfahren mit tausenden von Gläubigern (z.B. Tldafax, Air Berlin, Condor, und im Automotive-Bereich).

Die Veranstaltung erläutert die wesentlichen Kern-Themen für die Interessenwahrnehmung von Gläubigern im Insolvenzverfahren. In dieser Veranstaltung geht es umd ie Forderungsdurchsetzung mit Antragstellung, Anmeldung und Informationsgewinnung im Insolvenzverfahren. Der Referent gibt dabei umfangreiche Rechtsprechungshinweise und zeigt aus seiner insolvenzrichterlichen Praxis von mehr als 20 Jahren "Tipps und Tricks" bei der Interessenwahrnehmung unter Beachtung der insolvenzgerichtlichen Usancen auf.

Forderungsdurchsetzung im Insolvenzverfahren

  • Insolvenzantragstellung durch Gläubiger- wie geht's und macht das Sinn?
  • Beeinflussung des Eröffnungsverfahrens durch Gläubiger (Auswahl von Verwalter/Sachwalter; Einfluss auf die Verfahrensvariante (Eigenverwaltung; "Normales Verfahren"))
  • Wie werde und bleibe ich Massegläubiger?
  • Informationserlangung beim Insolvenzverwalter
  • Reichweite des Vollstreckungsstops
  • Die richtige Forderungsanmeldung
  • Die Feststellungsklage
  • Exkurs: Verfahren von natürlichen Personen
    Anmeldung einer Forderung gem. § 302 InsO
    Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung

Weiteres Online-Seminar: Vertragsverhältnisse in der Insolvenz am Beispiel von Mietvertrag und Werkvertrag im Insolvenzverfahren am16. und 17. November 2020.

Unsere Online-Seminare veranstalten wir in Kooperation mit Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG. Ihre E-Mail-Adresse wird daher nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt und nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Dozenten Frank Frind, Richter am Amtsgericht Hamburg

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

27.10.2020


Veranstaltet von:

Hamburgischer Anwaltverein e.V.


Kontakt:

info@hav.de

040-6116350


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht