LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Online-Seminar! § 15 FAO - Aktuelle Fragen des Unterhalts- und Verfahrensrechts - 2 Termine

22.09.2020, 14:00 Uhr - 23.09.2020, 16:30 Uhr

Webinar

 

Termine (2 Termine = 1 Online-Seminar, keine Auswahltermine)

22. und 23. September 2020, jeweils von 14:00 bis 16:30 Uhr

Unterhaltsrechtliche Mandate bieten eine Vielzahl materiellrechtlicher und verfahrensrechtlicher Fragestellungen. Neben aktuellen Entscheidungen werden im Seminar insbesondere behandelt:

Kindesunterhalt

- materiellrechtlich

  • Auswirkungen des zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes im Unterhaltsrecht
  • Ermittlung des Einkommens (u.a. Wohnwert, PKW-Nutzung, bei Selbständigen)
  • Unterhaltsbedarf bei Minderjährigen und Volljährigen
    (u.a. Abgrenzungsfälle zu Elementarunterhalt und Mehrbedarf; Krankenvorsorgeunterhalt bei PKV und GKV; konkreter Bedarf; Kindergartenkosten - steuer-/arbeits-/sozialversicherungsrechtlich, Ausbildungsunterhalt)
  • Verteilung der Unterhaltslast zwischen den Eltern
    (nach Eintritt der Volljährigkeit, bei Mehr- und Sonderbedarf)
  • Leistungsfähigkeit (§ 1603 BGB, Selbstbehalt; bei Insolvenz oder SGB-II-Bezug)
  • besondere Fallgestaltungen (Wechselmodell; Scheinvaterregress)
  • rückübertragene Unterhaltsansprüche (§ 1629 BGB, sozialhilferechtliche Vergleichsberechnung)

- verfahrensrechtlich

  • Vertretung des Kindes und gesetzliche Verfahrensstandschaft
    (Grundsatz, Obhutswechsel, Eintritt der Volljährigkeit, Anspruchsübergang)
  • Titulierung

- Aspekte bei Vereinbarungen (eigenes Forderungsrecht des Kindes / Freistellungsvereinbarungen zwischen den Eltern)

Ehegattenunterhalt

  • Materiellrechtlich (u.a. Erwerbsobliegenheit, Quotenunterhalt - konkreter Bedarf / Erwerbstätigenbonus, § 1578b BGB)
  • Verfahrensrechtlich
    Darlegungs- und Beweislas für die einzelnen Unterhaltsvoraussetzungen / sekundäre Darlegungslast
    Stufenantrag oder Leistungsantrag

Verfahrensrechtliche Fragestellungen im Übrigen

  • Besonderheiten des Abänderungsverfahrens
  • Verfahrenskostenvorschuss (Voraussetzungen, Durchsetzung, Abwehrstrategien, Rückforderunge)
  • Verfahrenskostenhilfe (z.B. Antragstellung bei Mehrvergleich)

Unsere Online-Seminare veranstalten wir in Kooperation mit Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG. Ihre E-Mail-Adresse wird daher nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt und nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Dozenten Rechtsanwältin Edith Kindermann, Fachanwältin für Familienrecht, Bremen

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

21.09.2020


Veranstaltet von:

Hamburgischer Anwaltverein e.V.


Kontakt:

info@hav.de

040-6116350


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht