Kölner Tage Internationale Verrechnungspreise 2022

29.09.2022, 09:30 Uhr - 30.09.2022, 13:00 Uhr

Köln

Aktuelle Brennpunkte und praxisorientierte Gestaltungshinweise

Themen

  • Aktuelle Entwicklungen in der Finanzverwaltung
  • Neues aus der BFH-Rechtsprechung zu Verrechnungspreisen
  • Die neuen OECD-Verrechnungspreisleitlinien 2022
  • Bestimmung von Lizenzgebühren nach dem DEMPE-Konzept (§ 1 Abs. 3c AStG)
  • Erste praktische Erfahrungen mit den neuen VWG Verrechnungspreise
  • Internationale Verständigungs- und Schiedsverfahren – Das neue Merkblatt vom 27.08.2021
  • Internationalisierung und Digitalisierung der Betriebsprüfung

 

 

Ihr Nutzen

Das Thema der internationalen Verrechnungspreise entwickelt sich weiterhin sehr dynamisch. Dies zeigen auf internationaler Ebene etwa die neuen Verrechnungspreis-Leitlinien 2022. Aber auch auf nationaler Ebene gibt es zahlreiche neue Entwicklungen: So haben die Reform des § 1 AStG und die Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise vom 14.07.2021 zu einem neuen Regelwerk geführt. Darüber hinaus ist die aktuelle Rechtsprechung des BFH zur Bestimmung von Zinssätzen nach dem Fremdvergleichsgrundsatz sowie zur Betriebsstättengewinnabgrenzung nach dem Authorized OECD Approach zu beachten. Zu guter Letzt wird die Betriebsprüfung internationaler und digitaler. Was bedeutet das für die betroffenen Unternehmen und die Beraterschaft? Im Rahmen der Tagung werden die aktuellen Entwicklungen im Bereich der internationalen Verrechnungspreise sowie der Betriebsstättengewinnabgrenzung auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene dargestellt und die Konsequenzen für die Praxis erörtert. Führende Vertreter der Finanzverwaltung, der Rechtsprechung, der Unternehmen und der Beraterschaft erläutern hierzu ihre Standpunkte und stellen sie zur Diskussion.

 

 

Tagungsleitung

  • Prof. Dr. Hubertus Baumhoff Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg, Bonn
  • Prof. Dr. Xaver Ditz Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg, Bonn 

 

Sie erhalten 10 Zeitstunden gem. § 15 FAO!

 

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

28.09.2022


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Veranstaltungsort:

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln


Kontakt:

Der Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738656
E-Mail: live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Veranstaltungsübersicht