LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kölner Tage Gemeinnützigkeitsrecht 2020

26.11.2020, 09:30 Uhr - 27.11.2020, 13:00 Uhr

Köln

 

10.5 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Die „Kölner Tage Gemeinnützigkeitsrecht“ sind die führende Tagung auf dem Gebiet des steuerlichen Gemeinnützigkeits-und Spendenrechts in Deutschland. Namhafte Experten aus Rechtsprechung, Finanzverwaltung, Beratung und Wissenschaft erläutern anschaulich und aus erster Hand, was Sie bei der steuerlichen Beratung gemeinnütziger Organisationen beachten müssen. In diesem Jahr präsentiert sich die Veranstaltung in leicht veränderter Form. An den traditionellen „Überblick“ des Tagungsleiters über neuere Entwicklungen schließen sich zwei „Updates“ aus Finanzverwaltung und Beratung an. Dieses Format bietet ausreichend Raum für die Berücksichtigung aktueller Entwicklungen wie gemeinnützigkeitsrechtlichen Folgen der Corona-Pandemie und der für den Herbst angekündigten Reform des Gemeinnützigkeitsrechts. Am Nachmittag folgen vier Kurzvorträge u.a. zum Betriebsbegriff, Zweifelsfragen der Steuerbegünstigung im Gesundheitswesen, zur Kapitalertragsteuer und zur gesonderten Feststellung. Am Ende des ersten Tages steht erstmals eine Podiumsdiskussion, die sich der Frage „Wieviel Gewinn verträgt die Gemeinnützigkeit?“ widmet. Der Schwerpunkt des zweiten Tages liegt – wie in den Vorjahren – auf aktuellen Entwicklungen der Umsatzbesteuerung gemeinnütziger Einrichtungen. Ein Vortrag zu Fragen des Spendenrechts rundet das Programm ab. Diskussionen im Anschluss an die Vorträge und die traditionelle Abendveranstaltung am Ende des ersten Tages bieten Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

 

Themen:

  • Überblick über neue Entwicklungen im Gemeinnützigkeits- und Non-Profit-Recht
  • Betriebsbegriff im Gemeinnützigkeitsrecht
  • Zweifelsfragen im Zweckkatalog – Gesundheitswesen
  • Kapitalertragsteuer bei gemeinnützigen Einrichtungen
  • Praxisfragen der gesonderten Feststellung nach § 60a AO
  • Wie viel Gewinn verträgt die Gemeinnützigkeit?
  • Aktuelles aus der Umsatzsteuer

Tagungsleitung:

Prof. Dr. Rainer Hüttemann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Streck Mack Schwedhelm, Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Köln–Berlin–München 

 

 

 

Referenten:

Dr. Jörg Alvermann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Streck Mack Schwedhelm, Köln - Berlin - München

 

Markus Exner

Sachbearbeiter, Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden (nicht in dienstlicher Eigenschaft) 

 

Dr. Christian Kirchhain

LL.M. Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater, Partner, Flick Gocke Schaumburg, Bonn 

 

Dr. Eva-Maria Kraus

Rechtsanwältin, Steuerberaterin, Assoziierte Partnerin, Flick Gocke Schaumburg, Bonn 

 

Prof. Dr. Thomas Küffner

Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwalt für Steuerrecht, KMLZ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München

 

Carina Leichinger

Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen, Dortmund (nicht in dienstlicher Eigenschaft) 

 

Thomas von Holt

Rechtsanwalt, Steuerberater, Tätigkeitsschwerpunkt Recht und Steuerrecht der Nonprofit-Organisationen, Bonn 

 

Alexander Wackerbeck

Steuerberater, Partner, CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Münster 


Dr. Christoph Wäger

Richter am Bundesfinanzhof, München (nicht in dienstlicher Eigenschaft) 

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

25.11.2020


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt KG


Veranstaltungsort:

Maritim Hotel Köln
Heumarkt 20
50667 Köln

Tel.: 0221/20270


Kontakt:

Frau Angelika Horwat hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738656
E-Mail: horwat@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht