Kölner Tage Datenschutzrecht 2021

07.10.2021, 09:30 Uhr - 08.10.2021, 13:00 Uhr

Köln

Privacy in der Praxis

 

Themen:

  • Datenschutz in der Pandemie
  • Datentransfers nach Schrems II
  • Das neue TTDSG
  • Update von Bußgeldverfahren
  • Cyber-Security 

 

Ihr Nutzen:
Datenschutzrecht ist im Fluss – inkonsistente Regelungskomplexe und gesetzgeberische Ansätze machen datenschutzrechtliche Compliance für die Praxis immer wieder zur Quadratur des Kreises. Die Kölner Tage Datenschutzrecht gehen auch dieses Jahr genau in diese grauen Bereiche und präsentieren von führenden Praktikern entwickelte Lösungsansätze. Die Belastbarkeit datenschutzrechtlicher Lösungsansätze bei DSGVO-Bußgeldern und Cyber-Incidents steht und fällt mit ihrer dogmatisch sauberen Verankerung. Profitieren Sie von der Expertise unserer namhaften Speaker und halten Sie Ihre datenschutzrechtliche Praxis auf höchstem Niveau.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte (insbesondere auch mit Schwerpunkt Datenschutzrecht), Fachanwälte für Informationstechnologierecht, Richter, Justiziare, Datenschutzbeauftragte und IT-Verantwortliche in Unternehmen, Behörden und Verbänden.

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 11 Stunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. digitaler Arbeitsunterlagen,Pausengetränken und Mittagessen 980,– €* (880,– € für Abonnenten der Zeitschriften CR, CRonline, ITRB / 833,– € für Mitglieder DGRI), Online-Teilnahme per Live-Stream 795,– €* (745,– € für Abonnenten der Zeitschrift CR, CRonline, ITRB und DGRI-Mitglieder).

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

06.10.2021


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Veranstaltungsort:

Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9
50674 Köln


Kontakt:

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656

live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht