LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

InsVV: Aktuelle Rechtsprechung & Was ist für einen Zuschlag vorzutragen?

12.09.2019, 12:00 - 18:00 Uhr

Leipzig

Keine Verfahrensabschluss ohne Abrechnung der Vergütung. Und kein interessantes Insolvenzverfahren ohne Zuschläge.

Das Seminar behandelt nach einem Überblick über die für das Verwalterbüro relevante, aktuelle Rechtsprechung die verschiedenen praktischen Zuschlagstatbestände nach § 3 InsVV.

Anhand der Kriterien der Rechtsprechung werden alle Umstände betrachtet, die bei der Bemessung einer dem einzelnen Verfahren angemessenen Vergütung zu berücksichtigen sind. Die Notwendigkeiten und Möglichkeiten, einen erfolgreichen Vergütungsantrag vorzubereiten, werden hierzu ebenso dargestellt, wie die insbesondere aus der Sicht des Insolvenzgerichts wichtigen Gesichtspunkte bei der Formulierung und Erläuterung des Antrags.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

10.09.2019


Veranstaltet von:

AGV Seminare


Veranstaltungsort:

- der genaue Ort wird vom Veranstalter nachbenannt -

04103 Leipzig


Kontakt:

Herr Goldt / Frau Katzwedel
T.: 03 31 28 12 89 19
M.: mail@agv-seminare.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht